Videos

Nachrichten

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe, Pflege

i-APV sichert Schwerstkranken und Sterbenden zu Hause eine umfassende Versorgung

Am 1. Januar 2018 ist in Augsburg als erste Region in Deutschland die sogenannte „integrierte Allgemeine Palliativversorgung“ (i-APV) gestartet. Dieses völlig neuartige besondere Versorgungskonzept garantiert die umfassende Versorgung Schwerstkranker und Sterbender in ihrer häuslichen...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Pflege

Prävention in der Pflege laut ZQP Befragung bei über 50jährigen noch deutlich ausbaubar

Das Zentrum für Qualität in der Pflege e.V. hat eine wichtige Zielgruppe: die über 50jährigen pflegenden Angehörigen, zur Prävention in der Pflege befragt: Knapp dreiviertel zeigte sich sehr interessiert an Informationen zur Prävention bei Gesundheitsproblemen im Kontext der Pflege. Knapp die...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

05.01.2018

Aktuelles aus dem Verlag, Pflege

Pflegeberufe der Zukunft: Akademisierung, Qualifizierung und Kompetenzentwicklung


Wie wird die Akademisierung den Arbeitsmarkt der Pflege verändern? Wie viel mehr sollten Pflegekräfte verdienen? Besonders über die Vergütung im Pflegeberuf wurde im Endspurt der Bundestagswahl 2017 diskutiert. Entscheidend für die Zukunft des Pflegeberufs ist jedoch vor allem, den Beruf für junge...[mehr]

medhochzwei

13.12.2017

Pflege

Erklärvideo: „Was ist eine Pflegeberufekammer?“ geht online

Viele Pflegende haben offene Fragen zu den Aufgaben und der Berechtigung einer Pflegeberufekammer mit Pflichtmitgliedschaft und zur Aufgabenverteilung zwischen Pflegeberufekammer und Berufsverband. Was ist eine Pflegeberufekammer und was sind ihre Aufgaben? Warum macht für die Berufsgruppe der Pflegenden eine Selbstverwaltung Sinn?[mehr]

13.12.2017

Pflege, Politik & Wirtschaft

„Pflegeberufekammern sind optionslos“

„Die Errichtung von Pflegeberufekammern ist optionslos“, sagt Patricia Drube. Die Vorsitzende des Errichtungsausschusses der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein bereitet aktuell die Kammerwahl vor, die im März stattfinden soll. Inzwischen haben sich mehr als 20.600 Mitglieder von rund 25.000 registriert. Die konstituierende Sitzung des neuen Vorstands in Schleswig-Holstein ist für den 21. April 2018 geplant.[mehr]

medhochzwei Redaktion

23.11.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Politik & Wirtschaft, Pflege, Demenz

Kuratorium Deutsche Altershilfe und medhochzwei Verlag schließen Kooperation

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die medhochzwei Verlag GmbH (mhz) haben eine Partnerschaft in den Bereichen Lektorat, Marketing und Vertrieb beschlossen. Die Zusammenarbeit startet am 1.1.2018. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Herausgabe des KDA-Fachmagazins ProAlter und der gleichnamigen KDA-Medienreihe.[mehr]

medhochzwei Redaktion

22.11.2017

Pflege

Fachwissen und gemeinsamer Austausch auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin

Hier trifft man sich: aus ganz Deutschland kommen Kolleginnen und Kollegen auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin zusammen
Hier trifft man sich: aus ganz Deutschland kommen Kolleginnen und Kollegen auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin zusammen

Deutschlands führender Pflegekongress findet am 15.-17. März 2018 zum fünften Mal in der STATION Berlin statt und setzt sich zum Ziel die Pflege zu stärken. Über 10.000 Besucher werden in diesem Jahr aus der Branche erwartet, die sich gemeinsam zum Motto „Teamarbeit – Pflege...[mehr]

Deutscher Pflegetag

22.11.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Pflege, Psychotherapie, Digital Health

Humor unter dem Tannenbaum: die Cartoon-Kalender von medhochzwei als Weihnachtsgeschenke

Bald beginnen die besinnlichen Tage – aber auch die Suche nach dem passenden Geschenk. Damit Sie nicht kurz vor Heiligabend durch die Geschäfte hetzten müssen, hat medhochzwei jetzt schon Ideen für Sie: Unsere Cartoon-Kalender gehen die Themen Demenz, digitale Medien und Psychotherapie humorvoll an. [mehr]

medhochzwei Redaktion

22.11.2017

Veranstaltungen, Pflege

Pflege außer Kontrolle? 16. KWA Symposium macht die Kontrolle von Pflegeeinrichtungen zum Thema

Das 16. KWA Symposium am Freitag, den 9. Februar 2018 in München beschäftigt sich mit dem Thema der Kontrolle von Pflegeeinrichtungen. Ob ambulante Dienste oder Pflegeheime, die Qualitätsanforderungen und Kontrollen nehmen zu. Wir leben zunehmend in einer Gesellschaft des Controllings und der Kontrolle. MDK und Heimaufsichtsbehörden prüfen Pflegeeinrichtungen und verteilen Noten, ambulante Dienste geraten inzwischen – auch aufgrund zwielichtiger Abrechnungspraktiken – in das Visier der Behörden. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Eines ist sicher: Pflege-Qualität lässt sich nicht in die Einrichtungen hineinprüfen. Aber unabweisbar ist zugleich: Ohne Kontrolle geht es nicht. [mehr]

medhochzwei Redaktion

10.11.2017

Krankenversicherung, Pflege, Politik & Wirtschaft

Neuester BARMER Pflegereport mit Fokus auf junge Pflegebedürftige erschienen

13,5 Prozent der 2,86 Mio. Pflegebedürftigen mit Pflegestufe I bis III sind unter 60 Jahre. Im Jahr 2015 waren das 386.000 Pflegebedürftige. Sie leiden zu 35 Prozent an Lähmungen, 32 [mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 193