Videos

Nachrichten

16.04.2018

Veranstaltungen

SALUT! plus die Gesundheitsmesse

Nach gelungener Premiere geht »SALUT! plus« – die GESUNDHEITSMESSE am 5. und 6. Mai 2018 in die zweite Runde! Auf 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet »SALUT! plus« gesundheitsinteressierten Bürgern, Patienten und Angehörigen aktuelle Informationen zu Therapien, Produkten und...[mehr]

Agentur WOK

09.04.2018

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Veranstaltungen

„Demenz und Hören“ – ein erfolgreicher Themenabend


Am 28. März 2018 fand mit über 60 Gästen der Themenabend „Demenz und Hören“ in der Handwerkskammer Rheinhessen in Mainz statt. Veranstalter waren die Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (biha), die IKK Südwest und der medhochzwei Verlag. Mit Experten und pflegenden Angehörigen von an Demenz...[mehr]

medhochzwei

28.03.2018

Veranstaltungen

WOKwissen-Fachkonferenz "Zentrale Notaufnahme - Planung, Wirtschaftlichkeit und G-BA-Beschluss" am 13. Juni 2018 in Berlin

Die WOKwissen-Fachkonferenz zum Thema „Zentrale Notaufnahme“ beschäftigt sich mit den dann verabschiedeten Vorgaben des G-BA zum Notfallstufenkonzept und deren Konsequenzen für alle Notaufnahmen.[mehr]

28.03.2018

Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Digital Health

Mensch und Maschine – Robotik und künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen

Was können Roboter im Gesundheitswesen bewirken? Wo steht die Entwicklung heute schon, was erwartet uns in Zukunft? Und wie berechtigt ist die Befürchtung, dass menschliche Zuwendung durch den Einsatz von Technik ersetzt werden könnte? Diesem Spannungsfeld wird sich auf dem 13. Kongress für Gesundheitsnetzwerker eine hochkarätig besetzte Frauenrunde widmen: Dr. Birgit Graf leitet beim Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA die Gruppe Haushalts- und Assistenzrobotik und wird aktuelle Einsatzfelder und Forschungsarbeiten zur Robotik vorstellen.[mehr]

28.03.2018

Interviews, Politik & Wirtschaft, Management, Veranstaltungen

Hauptstadtkongress 2018: Hat die gemeinsame Selbstverwaltung noch eine Zukunft?

Interview mit Dr. Ingrid Völker, geschäftsführende Gesellschafterin der WISO-Gruppe, zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit. medhochzwei: Das Kongressmotto des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit 2018 lautet „Digitalisierung und vernetzte Medizin“. Nach extrem zähen Projekten, wie der elektronischen Gesundheitskarte und der Telematikinfrastruktur, steckt der Wurm im System oder kann der Kongress noch neue Ideen präsentieren, die sich realistisch umsetzen ließen?[mehr]

28.03.2018

Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Krankenversicherung, Management, Digital Health

Pioniere für mehr Effizienz und Patientensicherheit im Gesundheitswesen gesucht!

Sie haben als Krankenhaus gemeinsam mit Ihren Lieferanten Prozesse im Bereich Einkauf & Logistik effizienter und sicherer gestaltet? Sie haben als Lieferant oder Hersteller Anforderungen an gesetzliche Vorgaben (z. B. Unique Device Identification) erfüllt und zugleich auf Seiten Ihrer Kunden einen Beitrag zur Prozessoptimierung und Patientensicherheit geleistet? Sie Sind Apotheker und haben gemeinsam mit Industriepartnern innovative Konzepte im Bereich Category Management umgesetzt?[mehr]

21.03.2018

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Veranstaltungen

Video-Einladung zu "Demenz und Hören" am 28.03.2018 in Mainz


Am 28. März 2018 wollen wir in der Handwerkskammer Rheinhessen in Mainz bei unserer gemeinsamen Veranstaltung mit der biha und IKK Südwest über das Thema "Demenz und Hören" sprechen. Roland Engehausen, Christine Schön...[mehr]

medhochzwei

16.03.2018

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Veranstaltungen

„Demenz und Hören“ – Öffentlicher Themenabend am 28. März 2018 in Mainz


Mit circa 1,4 Millionen Betroffenen in Deutschland ist Demenz eine der am stärksten verbreiteten Erkrankungen. Mittlerweile haben weltweit Studien einen Zusammenhang zwischen Hörverlust und Demenz hergestellt. Wie genau sieht dieser aus? Was bedeutet das für die Betroffenen und was können...[mehr]

medhochzwei

28.02.2018

Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft

Das Gesundheitswesen muss zusammenwachsen!

Warum das Gesundheitswesen zusammenwachsen muss? Damit sektorenübergreifende Versorgung endlich reibungslos funktioniert. Damit Integrierte Versorgung zur Normalität wird. Damit in der Krankenhauspolitik Bund und Ländern an einem Strang ziehen. Damit die Krankenkassen geschlossen hinter dem Morbi-RSA stehen. Und damit es mit der Digitalisierung endlich voran geht. Anders ausgedrückt: Es geht um mehr Versorgungsqualität![mehr]

28.02.2018

Veranstaltungen

WOKwissen-Fachkonferenz: Intensivstation – Strukturvorgaben, Vergütung, Personal am 4. Mai 2018 in Berlin

Die Intensivstationen sind in den politischen Fokus gerückt. Zum einen wird ihnen eine wichtige Rolle im neuen Notfallstufenkonzept zugeschrieben, zum anderen gehören sie zu den pflegesensitiven Bereichen, denen die Selbstverwaltung Pflegepersonaluntergrenzen zuordnen will. [mehr]

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 410