Wehr Dich! Richtiges Verhalten in Gefahrensituationen

Schützen Sie sich selbstsicher und souverän vor gewalttätigen Übergriffen

Lüdke, Christian; Kötter, Friedrich P.

1. Auflage, 2017
60 Seiten , Softcover
ISBN: 978-3-86216-353-3
lieferbar

Verfügbarkeit: Auf Lager

9,99 €
inkl. 7% MwSt.

Schlagworte: Gewaltprävention Ratgeber Selbstverteidigung Anti-Opfer-Signale Selbstschutz Sicherheit Opfer

Wehr Dich! Base

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Artikelbeschreibung

Deutschland gehört nach wie vor zu den sichersten Ländern der Welt. Trotzdem ist es beängstigende Realität, dass jeder Mensch zu jeder Zeit an jedem Ort Opfer einer Gewalttat werden kann. Besonders Frauen sind davon betroffen. Gewaltattacken an Bahnhöfen, in Zügen oder an sonstigen öffentlichen Plätzen schüren zusätzlich die Angst, Opfer einer solchen Gewalttat zu werden. Das richtige Verhalten in Gefahrensituationen kann verhindern, selbst Opfer zu werden.

Täter suchen Opfer und keine Gegner!

Erlernen Sie Anti-Opfer-Signale und Selbstverteidigung mit Worten, um sich so frühzeitig und souverän vor Übergriffen und Notsituationen zu schützen. Die Sicherheitshinweise im Buch helfen Ihnen, jeder Situation gewachsen zu sein, sicher und überlegen im Auftreten und Handeln. Die praktischen Tipps und Übungen sollen keine Ratschläge sein, sondern Ihnen vielmehr eine Idee vermitteln, wie Sie Ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken nutzen können, um sich selbst zu schützen und zu verhindern, selbst Opfer zu werden. Das Wichtigste dafür haben Sie immer bei sich: Ihren Körper und Ihre Stimme! Machen Sie sich unübersehbar und unüberhörbar. Dafür brauchen Sie nicht viel Muskelkraft, sondern vor allem Entschlossenheit und einen starken Wehrwillen.

Ich bin kein Opfer, ich bin ein Gegner!

Die Broschüre „Wehr Dich“ ist in Zusammenarbeit mit KÖTTER Security und TERAPON Consulting entstanden

Zusatzinformation

Autoren Lüdke, Christian; Kötter, Friedrich P.
Umfang 60 Seiten
Format 14,8 x 21,0 cm
Produktform Softcover
Gewicht 106 g
Sprache deutsch
ISBN 978-3-86216-353-3
Verlagsmarke medhochzwei
Die Autoren:

Christian Lüdke, Jahrgang 1960, Dr. phil. Geschäftsführer der Terapon Consulting GmbH Klinischer Hypnotherapeut (Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie). Spezialisiert auf psychologische Akutinterventionen nach belastenden Ereignissen. Lüdke leitete 10 Jahre lang die psychologische Ausbildung von Spezialeinheiten der Polizei in NRW.Ein Spezialgebiet seiner Arbeit ist die Psychologie von Täterverhalten. Seit 1997 ist er bundesweit und international im Bereich der Betreuung von Gewalt- und Kriminalitätsopfern tätig. Er hat u. a. die Bücher geschrieben: „Mahl Zeit für mich“, „PsychoInfarkt“ und „Wenn die Seele brennt“.

Friedrich P. Kötter, u. a. Verwaltungsrat von KÖTTER Security. Der Dipl.-Kfm. Friedrich P. Kötter setzt gemeinsam mit seiner Schwester Martina Kötter die Tradition des Familienunternehmens in mittlerweile dritter Generation fort. Darüber hinaus ist der gebürtige Essener in zahlreichen nationalen und internationalen Verbänden in führender Position aktiv, darunter als Vorstand im Welt¬sicherheitsverband, als Vize-Präsident des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft sowie als Persönliches Mitglied im Initiativkreis Ruhr.