Herzlich Willkommen beim Case Management!

 

Der medhochzwei Verlag (vormals Economica) begleitet bereits seit 10 Jahren mit der Zeitschrift „Case Management" und einem Buchprogramm die Entwicklung des Case Managements im Sozial- und Gesundheitswesen.

 

Die intensive Zusammenarbeit mit den Herausgebern der Zeitschrift und den Fachgesellschaften im gesamten deutschsprachigen Raum ermöglicht die zeitnahe Vermittlung von Erkenntnissen und Erfahrungen auf diesem Gebiet.

Mit Beiträgen zur Konzeptentwicklung und aus der Anwendungspraxis halten Zeitschrift und Buchprogramm die Fachwelt auf dem Laufenden.

 

 


Nachrichten

16.12.2015

Case Management

Praxisbeispiel Case Management: Wenn Angestellte für längere Zeit ausfallen

Seit Anfang 2014 hat das Solothurner Staatspersonal eine bessere Regelung für das Krankentaggeld: Nach Ablauf eines Jahres mit voller Lohnfortzahlung haben unbefristet Angestellte für ein weiteres Jahr Anspruch auf ein Taggeld von 80 Prozent des Lohns.[mehr]

medhochzwei Redaktion

16.12.2015

Case Management, Veranstaltungen

Fachkongress zu Praxis der Kommunikation im Case Management

Im Zentrum von Case Management steht Kommunikation. Mit ihr stellen sich Menschen aufeinander ein, informieren und beraten sich. Institutionell sind Fach- und Dienststellen auf mehreren Ebenen im Austausch; sie nutzen dazu immer mehr die Informationstechnik. Auf diesen vielfältigen Ebenen sind das Verstehen der eigenen Interessen, Gefühle und Erwartungen sowie die Reflexion der bei Gesprächspartnern angenommenen Interessen, Gefühle und Erwartungen Grundlage einer gelingenden Kommunikation.[mehr]

medhochzwei Redaktion

25.11.2015

Case Management

Newsletter der Österreichischen Gesellschaft für Care & Case Management erschienen

Der Newsletter 3/2015 der Österreichischen Gesellschaft für Care & Case Management (ÖGCC) ist gerade erschienen. Unter anderem geht es um die ÖGCC-Fachtagung und die Generalversammlung, in der auch der neue Vorstand bestellt wurde.[mehr]

25.11.2015

Case Management, Aktuelles aus dem Verlag

Case Management 04/2015 kommt in Kürze

Am 16. Dezember 2015 erscheint die Ausgabe 04/2015 von „Case Management". Als kleiner Vorgeschmack können Sie das Editorial bereits jetzt lesen (Pdf-Datei). Dr. Michael Monzer schreibt darin von der Notwendigkeit von Störungen und Verunsicherungen in der Case-Management-Praxis und dem Selbstverständnis der Case Manager...[mehr]

medhochzwei

28.10.2015

Veranstaltungen, Case Management

14. Freiburger Palliative Care Symposium

Leben und Sterben wo ich hin gehöre – so titelte Klaus Dörner in den neunziger Jahren eines seiner Bücher, die in der Diskussion um Zukunft und Würde wichtige Impulse gaben.[mehr]

28.10.2015

Veranstaltungen, Case Management

dgcc im Dialog - 04.11.2015 im St. Hedwig-Krankenhaus-Berlin

Case Management in Kliniken ist der Schwerpunkt der Veranstaltung "dgcc im Dialog" Anfang November in Berlin. Die beruflichen Handlungsfelder des Case Managements sind mannigfaltig. Seit einigen Jahren ist im Gesundheitswesen ein verstärktes Interesse an dem Thema zu erkennen. Besonders für Krankenhäuser scheint das Case Management dahin gehend interessant zu sein, es für einen prozessorientierten Umbau der Organisation zu nutzen.[mehr]

16.10.2015

Politik & Wirtschaft, Case Management, Pflege

Gutachten der 7. Altenberichtskommission übergeben

Am 6. Oktober übergab der Vorsitzende der 7. Altenberichtskommission, Prof. Dr. Andreas Kruse, den neuen Bericht zum Thema „Sorge und Mitverantwortung in der Kommune – Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften“ an die Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig. Elf Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen haben den Bericht erarbeitet, der Handlungsempfehlungen an staatliche und gesellschaftliche Akteure für eine nachhaltige Seniorenpolitik in den Kommunen gibt. [mehr]

medhochzwei Redaktion

30.09.2015

Case Management, Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft

„dgcc im Dialog“: Regionaler Dialog mit dem Focus Case Management in Kliniken

Die Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) lädt zum Diskurs und Dialog am 28.10.2015 nach Hamburg und am 04.11.2015 nach Berlin ein, um über die „Fallbezogene Kommunikation zwischen Klinik und Kostenträger – Wunsch oder Wirklichkeit?“ mit relevanten Akteuren zu diskutieren. Das Programm und die genauen Veranstaltungsorte der halbtägigen, kostenfreien Veranstaltung finden Sie im Flyer, hier herunterzuladen. Sie können Sich bis zum 20. Oktober anmelden. [mehr]

medhochzwei Redaktion

23.09.2015

Case Management, Aktuelles aus dem Verlag

Ausgabe 03-2015 von „Case Management" erschienen

Case Management hat im Gesundheits- und Sozialbereich Einzug gehalten - was auch ein Verdienst der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management ist. Seit zehn Jahren sorgt die DGCC für die Verbreitung des Handlungsansatzes, der nicht nur die strukturierte Bearbeitung von komplexen Fällen beinhaltet, sondern auch die Organisations- und Versorgungssystemebene einbezieht.[mehr]

23.09.2015

Case Management

ÖGCC-Newsletter erschienen

Der Newsletter 2-2015 der Österreichischen Gesellschaft für Care & Case Management (ÖGCC) ist jetzt erschienen. Themen des Newsletters sind das neu erschienene Buch „Angewandtes Case Management" und die 8. Fachtagung der ÖGCC. Den Newsletter finden Sie [mehr]