Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

30.03.2011

Politik & Wirtschaft, Aktuelles aus dem Verlag

Buchvorstellung „Lohmann/Preusker, Mitarbeiter händeringend gesucht: Personalkonzepte sichern Überleben“ auf dem Personalkongress Krankenhäuser am 30.03.2011 in Köln


Auf dem diesjährigen Personalkongress Krankenhäuser „die Kunst der richtigen Führung“ der am 30.03. und 31.03.2011 auf der KoelnMesse- Congress Centrum Ost stattfindet, werden in der Veranstaltung „Mitarbeiter händeringend gesucht: Personalkonzepte sichern Überleben“ (30.03.2011, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr) Lösungsansätze und Konzepte zum Thema Fachkräftemangel vorgestellt und diskutiert.[mehr]

medhochzwei

30.03.2011

Politik & Wirtschaft

Call for Best Practices - 2. Forum Qualitätskliniken - 25. und 26. Mai 2011, Berlin

Qualitätsarbeit in Kliniken bringt auf vielen Ebenen großen Nutzen: Verbesserungen kommen Patienten, Ärzten und Pflegenden, dem Management und nicht zuletzt den Kliniken selbst zugute. Beim 2. Forum Qualitätskliniken, am 25. und 26. Mai 2011 in Berlin, werden sich Experten der Qualitätsarbeit und Klinikmanager über ihre Erfahrungen und Methoden austauschen.[mehr]

medhochzwei

30.03.2011

Politik & Wirtschaft

Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit – auch 2011 wieder der Treffpunkt für Entscheider aus Gesundheitswirtschaft und Gesundheitspolitik


Für rund 8.000 Fachbesucher aus allen Branchen der Gesundheitswirtschaft ist der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit Deutschlands alljährlicher Pflichttermin. Im Rahmen dreier Fachkongresse, vereint unter den Dach des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik, stellen sich mehr als 500 Referentinnen und Referenten in rd. 150 Veranstaltungen und Workshops der Diskussion zur Zukunft des Gesundheitswesens.[mehr]

medhochzwei

29.03.2011

Aktuelles aus dem Verlag, Campus & Karriere

„Approbation - und danach?“ – Aktuelle Buch-Neuerscheinung in Zusammenarbeit mit dem Marburger Bund: Warum auf das „Versorgungsgesetz“ warten – dieser Leitfaden bietet Soforthilfe!


Ärzte-Organisationen und Kliniken beklagen den Ärztemangel, die Politik plant als Gegenmaßnahme ein Versorgungsgesetz - dieses Buch ist die Soforthilfe für junge Ärztinnen und Ärzte für den Berufseinstieg! Der neue Leitfaden, der von erfahrenen Fachautoren in Zusammenarbeit mit dem Marburger Bund, dem Verband der angestellten Ärztinnen und Ärzte Deutschlands, erarbeitet wurde beschreibt die verschiedenen Berufsfelder, beantwortet Fragen zur Weiterbildung, zu sinnvollen Zusatzqualifikationen, aber auch zu den tariflichen Fragen wie Bezahlung, Arbeitsbedingungen oder zur Gestaltung eines Arbeitsvertrages.[mehr]

Uwe K. Preusker

29.03.2011

Aktuelles aus dem Verlag

Neu im medhochzwei Verlag: Emmerich, Finanzmanagement im Krankenhaus – Innovative Ansätze

Kein Jahr vergeht, ohne dass sich die gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen für die bundesdeutschen Krankenhäuser verändern. Jedes Jahr ein neuer DRG-Fallpauschalenkatalog, der die Leistungen der Krankenhäuser neu bewertet, jedes Jahr ein neuer Basisfallwert, jedes Jahr veränderte Abschläge für Mehrleistungen, Mehrerlöse, oder sonstige historische Tatbestände (Verlängerung der Konvergenzphase u.a.). Wer ein Krankenhaus wirtschaftlich leitet, muss strategisch mehrgleisig planen, um auf die vielfältigen und ständig wandelnden Herausforderungen adäquat reagieren zu können.[mehr]

medhochzwei

24.03.2011

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Asklepios unterbreitet öffentliches Übernahme-Angebot für MediClin-Aktien

Die Asklepios Kliniken GmbH hat den Aktionären der MediClin AG jetzt das bereits am 11. März angekündigte öffentliche Übernahmeangebot zum Preis von 4,24 EUR je Aktie der MediClin AG unterbreitet (siehe auch KMi-News vom 11.03.2011).[mehr]

Uwe K. Preusker

17.03.2011

Politik & Wirtschaft, Heilberufe, Psychotherapie

KBV-Vertreterversammlung – erstmals psychologischer Psychotherapeut als Vorsitzender

Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) ist kürzlich in Berlin zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Dabei wählte sie unter anderem ihren neuen Vorsitzenden und dessen Stellvertreter.[mehr]

Sven C. Preusker

11.03.2011

KMi Nachrichten, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Köhler und Müller als KBV-Vorstände wiedergewählt – Gegenkandidaten erhielten nur rund ein Drittel der Stimmen

KMi – Dr. Andreas Köhler und Dr. Carl-Heinz Müller sind vor wenigen Minuten von der heute in Berlin tagenden KBV-Vertreterversammlung in ihren Vorstandsämtern für weitere sechs Jahre bestätigt worden.[mehr]

Uwe K. Preusker

02.03.2011

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

AOK-Bundesverband: ab Oktober 2011 neues Vorstands-Duo

Der Aufsichtsrat des AOK-Bundesverbandes hat heute (2. März 2011) Jürgen Graalmann (42) und Uwe Deh (44) zum Geschäftsführenden Vorstand des AOK-Bundesverbandes berufen. Sie sollen ihre neuen Positionen am 1. Oktober 2011 übernehmen. Graalmann tritt damit die Nachfolge von Dr. Herbert Reichelt an, der in den Ruhestand geht. Uwe Deh übernimmt mit seiner Berufung auch eine neue Aufgabe im erweiterten Vorstand des AOK-Bundesverbandes, dem er als Vorstandsvorsitzender der AOK Sachsen-Anhalt bereits angehört.[mehr]

Sven C. Preusker

22.02.2011

Politik & Wirtschaft

6. Kongress für Gesundheitsnetzwerker - Die Praxis Neuer Versorgungsformen am 16. und 17. März 2011 in Berlin


Der Kongress für Gesundheitsnetzwerker ist seit Jahren die bedeutendste Plattform für neue Versorgungsformen in Deutschland. Im Mittelpunkt dieses bundesweiten Treffens steht der Austausch über aktuelle Entwicklungen, erfolgreiche Konzepte und neue Lösungsmodelle in der Integrierten Versorgung.[mehr]

mwdhochzwei