Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

11.05.2010

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

MediClin: Weiterhin positive Umsatz-Entwicklung

Die MediClin AG hat im ersten Quartal 2010 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum ihre Umsatzerlöse um 5,7 Millionen Euro oder 5,1 Prozent auf nunmehr 118,2 Millionen Euro steigern können.[mehr]

Uwe Preusker

10.05.2010

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Wissenschaftsrat: Privatisierung des Uniklinikums Gießen und Marburg hat zu Investitionsschub geführt

Die Privatisierung des fusionierten Universitätsklinikums Gießen und Marburg habe zu erheblichen infrastrukturellen Investitionen der Rhön-Klinikum AG an beiden Standorten und damit zu „sich rapide verbessernden baulichen Rahmenbedingungen für die Krankenversorgung“ geführt. [mehr]

Uwe Preusker

07.05.2010

Aktuelles aus dem Verlag

medhochzwei Autorenabend 2010 im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften

Prof. Dr. Herbert Rebscher, Dr. Uwe K. Preusker und Julia Rondot auf dem Autorenabend des medhochzwei Verlags
Prof. Dr. Herbert Rebscher, Dr. Uwe K. Preusker und Julia Rondot auf dem Autorenabend des medhochzwei Verlags

Der diesjährige Autorenabend des medhochzwei Verlags hatte gleich zwei Jubiläen zu feiern: Der medhochzwei Verlag feierte sein sechsmonatiges Bestehen und den ersten Auftritt als eigenständiger Fachverlag für das Gesundheitswesen auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin.[mehr]

medhochzwei

07.05.2010

Aktuelles aus dem Verlag

Hauptstadtkongress 2010 - KMi-Talk ein voller Erfolg

Das Podium: Dr. Christoph Straub, Dr. Klaus Godereis und Dr. Bernd Halbe.
Das Podium: Dr. Christoph Straub, Dr. Klaus Godereis und Dr. Bernd Halbe.

Der im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit 2010 in Berlin veranstaltete KMi-Talk zum Thema "Ambulante Strategien von Krankenhäusern" am 6. Mai war ein voller Erfolg.[mehr]

medhochzwei

07.05.2010

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

SRH wächst kontinuierlich

Wie die SRH Holding heute meldet, weist der jetzt veröffentlichte Geschäftsbericht 2009 der SRH Gesamterträge von 589,1 Mio. Euro aus. Der Umsatz in den beiden Geschäftsfeldern Bildung und Gesundheit kletterte von 514,3 Mio. Euro auf 539,9 Mio. Euro. Dies entspreche einem Umsatzwachstum von 5,0 Prozent.[mehr]

Sven Preusker

06.05.2010

Aktuelles aus dem Verlag

Implementierung wissensbasierter Qualitätsniveaus - jetzt neu im April


Mit der Novellierung der Sozialen Pflegeversicherung (SGB XI) durch das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz (PfWG) vom 28. Mai 2008 änderte sich das System der Quaiitätsentwicklung im SGB XI grundlegend. Neben der umstrittenen Veröffentlichung von Erkenntnissen aus Qualitätsprüfungen der Medizinischen...[mehr]

medhochzwei

06.05.2010

Aktuelles aus dem Verlag

DAK Report Gesundheitsreport 2010 - jetzt neu erschienen


Seit mehr als 10 Jahren zeigt die DAK auf, wie sich der Krankenstand in Deutschland entwickelt.  Insbesondere Branchen wie beispielsweise das  „Gesundheitswesen“ und die insgesamt wachsenden Dienstleistungsberufe stehen im Fokus. Wie gehen die Arbeitnehmer mit den steigenden Anforderungen...[mehr]

medhochzwei

05.05.2010

Politik & Wirtschaft

Strukturierte Medizin ersetzt den Zufall: Qualität durch Prozesse

„Nur eine radikale Modernisierung der Prozesse sowie eine konsequente Anwendung bereits in anderen Branchen erfolgreich praktizierter innovativer Methoden und Techniken kann den berechtigten Ansprüchen der Patienten und Versicherten dauerhaft gerecht werden“, erläuterte der Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann bei der Vorstellung der zentralen Themen des 6. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES in Hamburg. [mehr]

medhochzwei

04.05.2010

Aktuelles aus dem Verlag, Politik & Wirtschaft

Deutsches Gesundheitssystem: Einfach alles wissen


Dritte Auflage von „Lexikon des deutschen Gesundheitssystems“ erschienen:[mehr]

medhochzwei

03.05.2010

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Vivantes zum sechsten Mal in Folge mit positivem Jahresergebnis

Die Berliner Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH, nach eigenen Angaben der größte kommunale Klinikkonzern Deutschlands, hat kürzlich zum sechsten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis vorgelegt.[mehr]

Uwe Preusker