Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

13.06.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Management, Politik & Wirtschaft

Deutschlands Krankenhauslandschaft auf einen Blick: Der Krankenhaus Rating Report 2017 erscheint in Kürze!


Der diesjährige Krankenhaus Rating Report trägt den Untertitel „Strukturfonds – beginnt jetzt die große Konsolidierung?“ und wirft einen Blick auf den Stand zum Strukturfonds in den Bundesländern. Zudem untersucht er die wirtschaftliche Lage der...[mehr]

medhochzwei

13.06.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Charité: Einigung mit Marburger Bund auf Tarif-Eckpunktepapier

KMi (scp) – Der Marburger Bund (MB) und die Charité – Universitätsmedizin Berlin haben sich jetzt auf ein gemeinsames Eckpunktepapier verständigt, das die Basis für einen künftigen Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an der Charité bilden soll. [mehr]

Sven C. Preusker

12.06.2017

Politik & Wirtschaft, Recht

Reformvorschläge für Gemeinsamen Bundesausschuss vorgelegt

Die von der Stiftung Münch im September 2016 nach der Durchführung einer Bestandsaufnahme zum Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) eingesetzte Reformkommission hat jetzt ihre Vorschläge zu einer Reform des Gremiums vorgelegt. Das 16 Punkte umfassende Papier zielt darauf ab, die Entscheidungen des Selbstverwaltungsorgans des deutschen Gesundheitssystems stärker am Gemeinwohl auszurichten und die medizinische Versorgung besser für dringend benötigte Innovationen zu öffnen. Die Kommission besteht aus dem Wettbewerbsökonom Prof. Dr. Justus Haucap (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf), dem Juristen Prof. Dr. Ferdinand Wollenschläger (Universität Augsburg) sowie dem Wissenschaftstheoretiker Prof. Dr. Stephan Hartmann (LMU München).[mehr]

medhochzwei Redaktion

12.06.2017

Veranstaltungen, Campus & Karriere, Pflege, Politik & Wirtschaft

15. Osnabrücker Gesundheitsforum – Bachelor am Bett: Chancen und Herausforderungen

Am Freitag, den 20. Oktober 2017 ab 9.30 Uhr findet in der Hochschule Osnabrück, Albrechtstraße 30, Gebäude AB, Raum AB 0019, das 15. Osnabrücker Gesundheitsforum unter der Überschrift „Bachelor am Bett: Chancen und Herausforderungen!“ statt.[mehr]

12.06.2017

KMi Nachrichten, Köpfe, Politik & Wirtschaft

Klinikum Höchst: Thomas Steinmüller verlässt Geschäftsführung

KMi (scp) – Thomas Steinmüller, Geschäftsführer des Klinikums Frankfurt-Höchst, gibt nach sechs Jahren seinen Posten auf. Er wird zum 1. Juli in die Stadtverwaltung wechseln. Damit wird dann Dorothea Dreizehnter, die seit Februar 2016 mit Steinmüller die Geschäfte führte, alleinige Geschäftsführerin des Klinikums.[mehr]

Sven C. Preusker

12.06.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Psychotherapie

Neue Online-Videoschulung zur Umsetzung der neuen Psychotherapie-Richtlinie und der neuen Vergütungsregelungen


In unserer neuen Online-Videoschulung erklären Dipl-Psych. Dieter Best und Dipl-Psych. Sabine Schäfer die neuen Elemente und Regelungen in der Psychotherapie-Richtlinie und -Vereinbarung und stellen Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung vor. Neben diesen Regelungen werden auch die Neuerungen des...[mehr]

medhochzwei

09.06.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

KMi-News vom 09.06.2017: Uniklinikum Düsseldorf schließt 2016 mit Defizit ab

KMi (scp) – Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) hat das Jahr 2016 mit einem Defizit in Höhe von 8,4 Millionen Euro abgeschlossen. Damit liegt der Verlust allerdings acht Millionen Euro unter dem des Jahres 2015 (16,4 Millionen Euro). Man habe einen „enormen Schritt“ im Sanierungsprozess geschafft, heißt es denn auch von Seiten des Universitätsklinikums in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. [mehr]

Sven C. Preusker

09.06.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

TK: Digitale Angebote in Mecklenburg-Vorpommern zukunftsweisend

Im Flächenland Mecklenburg-Vorpommern sieht die TK digitale Angebote als zukunftsweisend für die Gesundheitsversorgung ihrer Versicherten an. Zur Verbesserung der Behandlung von hauterkrankten Patienten soll der Auf- und Ausbau telemedizinischer Strukturen im Rahmen des vom Innovationsfonds...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

09.06.2017

Krankenversicherung, Pflege, Politik & Wirtschaft

AOK Bundesverband: Qualitätsgesicherte Prävention in Einrichtungen für Pflegebedürftige und bei Pflegekräften ausbauen

In einem vom Bundesgesundheitsministerium mit geförderten Pilotprojekt will der AOK Bundesverband die qualitätsgesicherte Tertiärprävention für Pflegebedürftige und Behinderte ausbauen und zugleich die Prävention für die professionelle Pflege verbessern. Mit dem Fokus, die...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

06.06.2017

Krankenversicherung

Felix-Burda-Award zum 15. Mal in Berlin verliehen


Rund 300 Gäste aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Medien kamen am 15.4. im Hotel Adlon zusammen, um der Preisverleihung anlässlich der Jubiläums-Veranstaltung des Felix-Burda-Awards beizuwohnen. Die Gründerin und Vorsitzende der Felix-Burda-Stiftung, Dr. Christa Maar, zog zu Anfang eine...[mehr]

Welt der Krankenversicherung