Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

06.06.2017

Krankenversicherung

Felix-Burda-Award zum 15. Mal in Berlin verliehen


Rund 300 Gäste aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Medien kamen am 15.4. im Hotel Adlon zusammen, um der Preisverleihung anlässlich der Jubiläums-Veranstaltung des Felix-Burda-Awards beizuwohnen. Die Gründerin und Vorsitzende der Felix-Burda-Stiftung, Dr. Christa Maar, zog zu Anfang eine...[mehr]

Welt der Krankenversicherung

06.06.2017

Krankenversicherung

Auszeichnung für Digital Diabetes Care

Das Potsdamer Start-up-Unternehmen Emperra hat den Finance Monthly Game Changers Award 2017 erhalten. Emperra wird damit vor allem für seine neuen digitalen Business-Modelle im Bereich Diabetes Care ausgezeichnet. Den digitalen Lösungen vorausgegangen war die Entwicklung neuartig miteinander...[mehr]

Welt der Krankenversicherung

06.06.2017

Krankenversicherung

Vdek-Pflegelotse ausgezeichnet

Der vdek-Pflegelotse ist in Berlin mit dem Preis „Deutschlands beste Online-Portale 2017“ ausgezeichnet worden. Das Webangebot des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) erhielt die Auszeichnung als Preisträger in der Kategorie „Vergleichsportale Pflegedienste & Pflegeheime“. Der...[mehr]

Welt der Krankenversicherung

06.06.2017

Krankenversicherung

Gassen fordert: Kassen sollen für Homöopathie nicht mehr zahlen

Im Kampf um die Gelder der Krankenkassen hat der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Andreas Gassen, jetzt gefordert, dass homöopathische Behandlung nicht mehr zu Lasten der Krankenkassen bezahlt werden soll. Es gebe keinerlei Belege für die Wirksamkeit der Behandlung, ist...[mehr]

Welt der Krankenversicherung

06.06.2017

Krankenversicherung

BSG: Schlaf eines ehrenamtlichen Richters während der Verhandlung führt zur Urteilsaufhebung

Wegen eines schlafenden ehrenamtlichen Richters muss ein Rechtsstreit aus Baden-Württemberg neu verhandelt werden. Der Mann war mehrfach während der Verhandlung eingenickt und sei damit "geistig abwesend" gewesen, entschied das Bundessozialgericht (BSG) in einem nun bekannt...[mehr]

Welt der Krankenversicherung

06.06.2017

Krankenversicherung

Spectaris: Open House Verträge in der Hilfsmittelversorgung unzulässig

Nach Mitteilung vom Industrieverband SPECTARIS wenden Krankenkassen eine neue Strategie an, um Ausschreibungen und Verhandlungsverträge im Hilfsmittelbereich zu umgehen. Indem sie individuelle Vertragsverhandlungen nicht zulassen würden, sondern einseitig die Vertragsinhalte inklusive der...[mehr]

Welt der Krankenversicherung

02.06.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

G-BA erprobt Qualitätsverträge

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat vier stationäre Leistungsbereiche festgelegt, für die neue Qualitätsverträge erprobt werden sollen. Hierbei handelt es sich um folgende Leistungsbereiche: Endoprothetische Gelenkversorgung; Prävention des postoperativen Delirs bei der Versorgung von...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

02.06.2017

Krankenversicherung, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Mangelnde Routine bei Hüftoperationen: Jede siebte Komplikation und Wiederholungs-OP vermeidbar

Nach unvermeidlichen Hüft-Endoprothesen-Operationen soll der Patient viele Jahre sorgen- und schmerzfrei leben können. Tatsächlich erleben viele Patienten das Gegenteil: Ein vorzeitiger Wechsel der Hüftprothese kann dann notwendig werden, wenn es zu einer Lockerung des Implantats, einer...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

02.06.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

BLIKK-Studie 2017: Medienkonsum gefährdet Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Wenn der Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen übermäßig ist und außer Kontrolle gerät, kann dies ihre Gesundheit ernsthaft gefährden. Zu diesen Ergebnissen kommt eine jetzt von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung vorgestellt BLIKK-Studie. Danach steigen die Zahlen...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

02.06.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

2. Nationale Krebskonferenz in Berlin

Einen Überblick über die Arbeiten im Nationalen Krebsplan (NKP) und die Entwicklungen bei der Krebsbekämpfung in Deutschland und Europa gab die 2. Nationale Krebskonferenz am 30. und 31.05.2017 in Berlin.  Der NKP wurde als konzertierte...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung