Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

25.07.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

LOGBUCH Demenz - der Patientenpass für Menschen mit Demenz


Gute Organisation schafft Klarheit und ist eine Entlastung für Patient und Umfeld. Das LOGBUCH Demenz enthält 28 Seiten zum Ausfüllen. Ob genaue gesundheitliche und pflegerische Situation,...[mehr]

medhochzwei

24.07.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Krankenversicherung, Heilberufe

Kliniken haben bisher 225 Millionen Euro aus Hygieneprogramm bekommen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben die Ausstattung von Kliniken mit Hygienepersonal seit 2013 mit insgesamt 225 Millionen Euro finanziert, so ein aktueller Bericht des GKV-Spitzenverbands. [mehr]

Sven C. Preusker

24.07.2017

Aktuelles aus dem Verlag

„AusZeit… einfach mal abschalten!“ – Cartoon-Kalender 2018


Das Baby kann kommen! Die Geburt, der erste Zahn, der erste Schritt … Das Neugeborene steht im Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit der Familie. Jeder wichtige Moment wird durch die Kameralinse verfolgt. Doch was ist mit Kuscheln, Interesse und ungeteilter Aufmerksamkeit? Der neue Kalender „AusZeit… einfach mal abschalten!“ mit Cartoons von Christiane Pfohlmann gibt humorvolle Tipps für digitale Auszeiten und familiäre Echtzeiten.[mehr]

medhochzwei

24.07.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

MB und KBV wollen bei Notfallversorgung gemeinsam Verantwortung übernehmen

KMi (scp) – Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Marburger Bund (MB) wollen gemeinsam Verantwortung für eine integrierte Notfallversorgung übernehmen. Das wurde jetzt bei einem Spitzentreffen vereinbart, an dem der Vorstand der KBV und mehrere Vorstandsmitglieder des MB teilnahmen.[mehr]

Sven C. Preusker

24.07.2017

Krankenversicherung, Campus & Karriere, Politik & Wirtschaft

Wissenschaftsrat empfiehlt Weiterentwicklung der Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung

Die seit 2009 aufgebauten Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung (DZG) sind gut geeignet, den Transfer der Forschung in die Versorgung zu unterstützen. Zu diesem Urteil gelangt der Wissenschaftsrat in seiner jüngst veröffentlichten Begutachtung 'Empfehlungen zur Weiterentwicklung der...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

24.07.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

Neuer BARMER Krankenhausreport 2017 mit Schwerpunkt Kosten und Nutzen bei geriatrischen rehabilitativen Leistungen vorgestellt

Angesichts der deutlichen Steigerung der Krankenhausinanspruchnahme seitens älterer multimorbider Menschen in den letzten 10 Jahren um 80 % nehmen auch die geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlungen (GFKB) im Krankenhaus zu: Und zwar um 180 %.  Am Beispiel des...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

24.07.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

GKV-SV: Zwangsbeauftragung der BZgA aufheben

In Sachen Umsetzung des Präventionsgesetzes beklagt der zuständige Vorstand, Gernot Kiefer via Twitter: „Kassen erhalten nicht die beauftragte Unterstützung von der BZgA, Geld bleibt zum großen Teil ungenutzt. Deshalb: Zwangsbeauftragung der BzGA aufheben! Frei werdende GKV-Mittel direkt in...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

24.07.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Fusionsprüfung bei BKK Pfalz und BKK Vital

Die beiden Betriebskrankenkassen Pfalz und Vital haben  in ihren Gremien die Prüfung einer Fusion zum 1. Januar 2018 beschlossen. Verwaltungsräte und Vorstände sehen in der Fusion die Chance, Kompetenzen und Know-How beider Kassen zu bündeln und den Service für die Versicherte weiter zu...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

21.07.2017

Aktuelles aus dem Verlag

Mehr als 1000 Stichwörter - „Lexikon des deutschen Gesundheitssystems“ bringt Klarheit


Das „Lexikon des deutschen Gesundheitssystems “ist mittlerweile  zu einer Art Standard-Nachschlagewerk für das sich schnell verändernde Gesundheitssystem in...[mehr]

medhochzwei

19.07.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Interviews

Video-Interview mit SLK-Kliniken Heilbronn Geschäftsführer Dr. Thomas Jendges


Herausforderungen für regionale und überregionale Gesundheitskonzerne sowie die Zukunft solcher Konzerne standen im Gespräch zwischen Prof. Christian Schmidt und Dr. Thomas Jendges im Mittelpunkt. Das Interview während des Hauptstadtkongresses befasste sich mit der Zukunft der kommunalen...[mehr]

medhochzwei