1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung

Gesundheitspolitische Perspektiven nach der Bundestagswahl

am 19.01.2018 in der Print Media Akademie, Heidelberg

Die nun auslaufende Legislaturperiode zeichnete sich durch eine vergleichsweise hohe Reformaktivität aus. Auf nahezu alle Partner im Gesundheitswesen kommen zum Teil enorme Umsetzungsanforderungen zu, die ihre operativ-strategische Kompetenz auf den Prüfstand stellen. Nicht auszuschließen ist, dass in der neuen Legislaturperiode Anpassungen und weitere Rahmensetzungserfordernisse auf der Tagesordnung stehen werden.

 

Rolf Stuppardt, Herausgeber WdK

Vor diesem Hintergrund schaffen wir mit dem 1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung eine Ergänzung zu unseren medialen Plattformen, die bislang alle relevanten Perspektiventhemen der unterschiedlichen Partner im Gesundheitswesen mit dem Ziel aufgegriffen haben, Brücken zu schlagen, im Interesse einer effektiven und effizienten medizinischen und gesundheitlichen Versorgung für die Versicherten und Patienten. Qualität und Friktionsfreiheit hinsichtlich der Strukturen, Prozesse und Ergebnisse ist dabei der Maßstab.

Was nun diese Herausforderungen mit Blick auf die gesundheitspolitischen Perspektiven nach der Bundestagswahl bedeuten, wollen wir mit maßgeblichen Akteuren aus dem System hoch über den Dächern der Heidelberger Mitte und mit dem symbolträchtigen Blick auf die alte Neckarbrücke mit Ihnen diskutieren.

Seien Sie dabei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Mitmachen.

Julia Rondot                                     Rolf Stuppardt
Geschäftsführung                             Herausgeber
medhochzwei Verlag                         Welt der Krankenversicherung