Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow

Lohmann, Heinz (Hrsg.); Kehrein, Ines (Hrsg.); Rippmann, Konrad (Hrsg.)

IX, 201 Seiten, Softcover
ISBN: 978-3-86216-290-1
lieferbar

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,99 €
inkl. 7% MwSt.

Markenmedizin für informierte Patienten Base

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Artikelbeschreibung

Medizin 4.0: Sind Menschen doch Autos?
Diese provokante Frage steht im Zentrum des von Professor Heinz Lohmann, Ines Kehrein und Dr. med. Konrad Rippmann herausgegebenen Buches „Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow.“ Rund dreißig hochkompetente Autoren aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft schildern jeweils aus ihrer spezifischen Expertensicht die Folgen der Digitalisierung in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken und in der ambulanten Medizin sowie in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Wissenschaftler ergänzen die Berichte der Praktiker um Beiträge aus Forschung und Entwicklung.

Zusatzinformation

Herausgeber Lohmann, Heinz (Hrsg.); Kehrein, Ines (Hrsg.); Rippmann, Konrad (Hrsg.)
Umfang IX, 201 Seiten
Format 14,8 x 21 cm
Produktform Softcover
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86216-290-1
Verlagsmarke medhochzwei
Die Herausgeber:

Prof. Heinz Lohmann, Gesundheitsunternehmer, u.a. LOHMANN konzept GmbH; Vorsitzender der Initiative Gesundheitswirtschaft e.V., Professor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Kongresspräsident u.a. des Gesundheitswirtschaftskongresses in Hamburg sowie Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen.

Ines Kehrein, Geschäftsführerin der LOHMANN konzept GmbH und der WISO HANSE management GmbH; Rechtsanwältin; Leiterin des Gesundheitswirtschaftskongresses in Hamburg und des Österreichischen Gesundheitswirtschaftskongresses in Wien.

Dr. med. Konrad Rippmann, Geschäftsführer der LOHMANN konzept GmbH; Facharzt für Chirurgie; Lehraufträge für Krankenhausmanagement und Gesundheitswirtschaft an der Hochschule Hannover und an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.