Dr. Thomas Ruprecht

Jahrgang 1958, Dr. med.; 1980-1990 Studium der Medizin, Geschichte und Soziologie in Freiburg/Brsg., Glasgow und Paris, 1990-1991 wiss. Mitarbeiter der Planungsgruppe Reformstudiengang Medizin (FU Berlin), 1992-1993 Leiter des Referats „Qualitätssicherung und Struktur der ambulanten Versorgung” der KBV, 1994-1998 Referatsleiter in der Senatsbehörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales Hamburg (Grundsatzabteilung, Qualität und Patientenschutz), 1998-2003 Geschäftsführer des Picker Institut Deutschland (Hamburg), 2004-2005 Qualitätsmanager der Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden, seit 2006 Fachreferent mbA der Techniker Krankenkasse (Hauptverwaltung, Bereich Versorgungsmanagement, Schwerpunkt Selektivverträge, integrierte Versorgung, Modellvorhaben).

Anzeige