Nachrichten

29.05.2020
Sven C. Preusker
Umfrage: Corona-Pandemie verschlechtert wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser

KMi (scp) – Laut der Ergebnisse einer vom 7. bis zum 15. Mai vom Deutschen Krankenhausinstitut (DKI) durchgeführten, repräsentativen Kurzbefragung reichen die gesetzlich vorgesehenen Ausgleichszahlungen für die Krankenhäuser nicht aus, um die Erlösausfälle und Zusatzkosten durch die COVID-19-Pandemie zu kompensieren. Die wirtschaftliche Situation der Häuser habe sich dadurch im Vergleich zum Vorjahr deutlich verschlechtert, so die beauftragende Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) in einer Mitteilung.

29.05.2020
Sven C. Preusker
Helios wird neuer Träger des Malteser-Krankenhauses Seliger Gerhard

KMi (scp) – Die Helios Kliniken GmbH wird neuer Träger des Malteser Akutkrankenhauses Seliger Gerhard in Bonn (401 Betten, 750 Mitarbeiter), der medizinischen Versorgungszentren, des Marienheims in Rheinbach sowie der Apotheke und des Logistikzentrums in Kerpen.

27.05.2020
Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Qualitätspartnerschaft mit zehn regionalen Arztnetzen von der AOK Nordost ausgezeichnet

Verlässliche vernetzte Partnerschaften zur Verbesserung der regionalen Versorgungsqualität zum Wohle der Patienten bilden einen zentralen Grundpfeiler für eine hochwertige Gesundheitsversorgung. Die AOKn zeichnen jährlich Arztnetze mit hoher Qualität mit dem Qualitätssiegel QuATRo aus.

26.05.2020
medhochzwei
#Corona – Am 27. Mai mit Prof. Friedrich Heinemann zu den ökonomischen Folgen der Corona-Krise

KMi (red)  – Am 27. Mai von 15.30 bis 16.30 Uhr widmet sich im sechsten Teil der interdisziplinären Ringvorlesung „#Corona – Facetten, Implikationen und Auswirkungen einer Pandemie“ Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ am ZEW – Leibniz-Zentrum, den ökonomischen Folgen der Pandemie. Es geht unter anderem um die wirtschaftlichen Folgen der „Spanischen-Grippe“, die Merkmale des ökonomischen COVID-19-Schocks und eine Szenarienabschätzung zum Ausmaß dieses Schocks.

26.05.2020
Sven C. Preusker
Kartellamt gibt Rhön-Übernahme frei

KMi (scp) – Das Bundeskartellamt hat den geplanten Erwerb von bis zu 100 Prozent der Anteile an und alleiniger Kontrolle über die Rhön-Klinikum AG, Bad Neustadt a. d. Saale, durch die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, Hamburg, in der ersten Prüfungsphase freigegeben.

26.05.2020
Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
BARMER bietet neuen digitalen Service für ambulante Pflegedienste

Ab sofort können ambulante Pflegedienste die vom Arzt verordnete häusliche Krankenpflege (HKP) für einen BARMER Versicherten digital zur Bearbeitung und Genehmigung einreichen. Das erspart den beauftragten Pflegediensten viel Arbeitsaufwand.

Aktuelle Videos

Anzeige