Neu erschienen

Nachrichten

24.01.2020
Sven C. Preusker
vdek und Clinotel schließen Rahmen-Qualitätsvertrag zur Knie- und Hüftendoprothetik

KMi (scp) – Mit einem neuen Rahmen-Qualitätsvertrag wollen der Verband der Ersatzkassen (vdek) und der Krankenhausverbund Clinotel die Versorgung mit Knie- und Hüftprothesen verbessern. Seit dem 1.1.2020 können Klinken des Verbundes, die überdurchschnittlich gute Versorgungsqualität nachweisen, mit dem vdek Verträge nach dem Muster des Rahmenvertrags abschließen.

24.01.2020
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung (DiGAV) durchweg begrüßt, aber…

Mit der jetzt vorgelegten Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung (DiGAV) werden die Vorgaben, Prüfanforderungen und Verfahrensvorgaben für digitale Gesundheitsanwendungen weiter konkretisiert. Das zugrundeliegende Gesetz (DVG) von Dezember 2019 hatte die Versorgung mit digitalen Gesundheitsanwendungen als neuen Anspruch der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung definiert.

24.01.2020
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Nationale Diabetesstrategie vor dem Aus?

Für 2040 liegen die Prognosen der Anzahl von diabeteserkrankten bei 12 Millionen Betroffenen. Um gesundheitspolitisch gegenzusteuern, wurde im Koalitionsvertrag 2018 eine Nationale Diabetesstrategie beschlossen, die laut aktuellen Informationen zu scheitern droht.

23.01.2020
contec GmbH
16. contec forum in Berlin erfolgreich zu Ende gegangen

Fasst man die Kernergebnisse des 16. contec forums Pflege und Vernetzung zusammen, scheint der Pflege ein Jahrzehnt der Veränderungen bevorzustehen. Detlef Friedrich, Geschäftsführer der contec GmbH, rief in seiner Eröffnung der Veranstaltung in der Kulturbrauerei Berlin, bei der rund 200 Entscheider*innen aus Politik und Pflegebranche am 15. und 16. Januar zusammenkamen, das „Zeitalter des Empowerments“ in der Pflege aus. Themen wie das einheitliche Personalbemessungsverfahren, eine notwendige Neustrukturierung der Pflegeversicherung oder die Einbindung internationaler Pflegefachkräfte fanden überraschend viel Konsens unter den Anwesenden. Anders sieht es bei dem Streitthema Zeitarbeit in der Pflege aus.

23.01.2020
Rene Adler
Ethikkommission für mehr Autonomie am Lebensende

Der Umgang mit nicht einwilligungsfähigen Menschen an deren Lebensende stellt Angehörige und Ärzte häufig vor schwierige und belastende Entscheidungen – auch mit Patientenverfügung. Denn nicht immer ist sicher, dass vielleicht vor Jahren niedergelegte Wünsche den aktuellen Vorstellungen entsprechen bzw. sich auf die konkrete Behandlungssituation beziehen.

23.01.2020
Rene Adler
Erster Impfstoff gegen Alzheimer? Biogen will US-Zulassung beantragen

Aus aktuell 1,7 Mio. Menschen mit Alzheimer sollen in Deutschland im Jahr
2050 bis zu 3 Mio. mit dieser Diagnose werden. Bislang galt Alzheimer als unheilbar. Doch die amerikanische Firma Biogen plant, auf Basis neuer Studienergebnisse die Zulassung für den Wirkstoff Aducanumab als Alzheimer-Impfstoff zu beantragen. Einzelheiten zu seinem Vorhaben hat das Unternehmen kürzlich auf der Tagung Clinical Trials on Alzheimerʼs Disease in San Diego bekannt gegeben.

Aktuelle Videos

Anzeige