Nachrichten

17.08.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Ein Viertel der Ärzte denkt über Berufswechsel nach

Die Arbeitsbedingungen werden vor allem mit einer steigenden Belastung, unzureichender Personalausstattung, kaum Zeit für Patientengespräche und fehlender Wertschätzung beschrieben. Zu diesem Ergebnis kommt die Mitgliederbefragung MB-Monitor des Marburger Bundes, die vom Institut für Qualitätsmessung und Evaluation durchgeführt wurde.

17.08.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
AIM veröffentlicht Empfehlungen zur Krebsfrüherkennung

Die Krebsvorsorge hat für die Mitglieder der Assoziation Internationale Mutuale (AIM) Priorität. Als gemeinnützige Kostenträger im Gesundheitswesen engagieren sie sich nicht nur für die Verbesserung der öffentlichen Gesundheit, sondern auch für die Nachhaltigkeit der Gesundheitssysteme und damit für die effiziente Nutzung ihrer Ressourcen.

16.08.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Schadstoffbelastung verursacht 10 Prozent alle Krebsfälle in Europa

Die Belastung durch Luftverschmutzung, Passivrauchen, Radon, ultraviolette Strahlung, Asbest, bestimmte Chemikalien und Schadstoffe verursacht etwa 10 Prozent aller Krebsfälle in Europa. Das geht aus einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) hervor.

15.08.2022
ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Sommersymposium „Vernetzte Versorgung“

Unter dem Motto „Die Zukunft ist digital: Jetzt austauschen, vernetzen und voneinander lernen“ bringen die ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH und die Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH Akteurinnen und Akteure aus dem Bereich der vernetzten Versorgung am 16. August 2022 in der FernUniversität in Hagen zusammen.

15.08.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Einblicke ins Digital Patienten-Empowerment auf der digitalen DMEA 2022

Dem digitalen Patienten-Empowerment widmeten sich auf der diesjährigen digitalen DMEA (Digital Medical Expertise & Applications) mehrere Neuerungen. Im Mittelpunkt standen digitale Informations- und Kommunikationslösungen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung.

15.08.2022
Prof. Dr. Herbert Rebscher
Krisenresilienz statt Status quo

„Lernen aus der Krise“ ist das Gebot der Stunde. In unserem Gesundheitssystem insgesamt und in den Unternehmen der Gesundheitswirtschaft.

Aktuelle Videos

Anzeige
Anzeige