Nachrichten

16.05.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Pronova BKK: Zwei Drittel der Deutschen klagen über gesundheitliche Auswirkungen der Pandemie

Corona hat auch körperlich Spuren hinterlassen: Insgesamt nehmen 65 Prozent der Deutschen nach zwei Jahren Pandemie gesundheitliche Folgen bei sich wahr. Neben Bewegungsmangel (35 Prozent) und Rücken- sowie Nackenschmerzen (27 Prozent) stellt ein Viertel der Deutschen psychische Probleme bei sich fest.

16.05.2022
medhochzwei
Podcast: Psychotherapie und ihre Wirkung

Die fünfte Staffel der DPtV-Podcast-Reihe zu psychotherapeutischer Forschung ist jetzt erschienen. „Die Psychotherapie basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Für die Weiterentwicklung unserer täglichen Arbeit ist es wichtig, Methoden und Diagnosen immer wieder zu überprüfen und neue Ansätze kennenzulernen“, betonte Gebhard Hentschel, Bundesvorsitzender der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung (DPtV), anlässlich der Veröffentlichung der sechs neuen Folgen der DPtV-Podcast-Reihe „Leben heißt Veränderung“. 

15.05.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
DAK: Ein Fünftel der Erwerbstätigen in Deutschland hat ein psychisches Risiko für Herzinfarkt

8,6 Millionen Erwerbstätige in Deutschland sind von einem psychischen Risikofaktor für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung betroffen. Das zeigt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport „Risiko Psyche: Wie Depressionen, Ängste und Stress das Herz belasten“. Und: Psychische Risiken kommen oft mit klassischen Risiken zusammen, zum Beispiel mit dem Rauchen

14.05.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Ein Drittel aller Geburten in 2020 durch Kaiserschnitt, in 30 Jahren fast verdoppelt

Rund 220.700 Frauen haben im Jahr 2020 per Kaiserschnitt entbunden – damit ist fast jede dritte Geburt in einem Krankenhaus in Deutschland durch einen Kaiserschnitt erfolgt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag die Kaiserschnittrate bundesweit bei 29,7 %.

13.05.2022
Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
G-BA-Chef Hecken setzt sich beim Deutschen Pflegerat in die Nesseln

Die Äußerungen des G-BA Vorsitzenden Prof. Josef Hecken beim Gesundheitskongress des Westens, sein Gremium könne im Zuge eines Mitspracherechts der Pflege „verwässert“ und zu einer „Schülermittverwaltung“ mutieren, ernteten seitens des Pflegerates (DPR) harsche Kritik.

13.05.2022
medhochzwei
Diotima-Ehrenpreis für medhochzwei-Autor Dieter Best

Dieter Best und Jürgen Doebert erhalten heute (12.05.2022) den Diotima-Ehrenpreis der deutschen Psychotherapeutenschaft. Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) ehrt damit in diesem Jahr zwei herausragende Standesvertreter für ihr Engagement bei der Integration der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in die vertragsärztliche Versorgung.

Aktuelle Videos

Anzeige
Anzeige