PD. Dr. Mirko Brandes

Jahrgang 1976, nach dem Abschluss des Studiums der Diplomsportwissenschaften in Jena im Jahr 2002 bis 2006 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Münster, dort Promotion zum Dr. rer. medic. In 2005. Danach als Lektor für Sportwissenschaft an der Universität Bremen, 2009–2010 als Vertretungsprofessor für Training, Gesundheit und Sport an der Universität Lüneburg, von 2011–2016 als Vertretungsprofessor für Gesundheit und Sport an der Universität Oldenburg. Habilitation im Jahr 2015 an der Universität Bremen. Seit 2016 als Senior Researcher am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS in Bremen.
Anzeige