Peter Springborn

Bereits während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre arbeitete Peter Springborn für verschiedene Medien. Beim Saarländischen Rundfunk betreute er angehende Journalisten im so genannten Nachwuchsstudio. Anschließend volontierte er bei der Wochenzeitung Medical Tribune, wo er auch als Wirtschaftsredakteur tätig war. Dort näherte er sich medizinischen Themen an. Von 1994 bis 2013 arbeitete er als ständiger freier Mitarbeiter beim Saarländischen Rundfunk. Neben redaktioneller Arbeit als Moderator und Chef vom Dienst waren Medizin und Gesundheitspolitik seine Schwerpunkte, weshalb er auch anderen ARD-Sendern als Gesundheitsexperte zur Verfügung stand. Anfang 2014 wechselte der damals 47-jährige Peter Springborn als Landesgeschäftsführer zum Sozialverband VdK Saarland.

Anzeige