Rainer Rupp

Jahrgang 1963, in die Welt hineingeboren mit zwei linken Händen, deshalb heute Gehirnarbeiter. Erster hochgelobter Schulaufsatz mit 8 Jahren, Abitur, Germanistik- und Philosophiestudium. Geriet danach in den Sog der Werbebranche. Nach Lehr- und Wanderjahren in Agenturen in Frankfurt, Stuttgart und Mannheim ist der Autor seit 2003 freier Texter in Heidelberg – mit Aufträgen als Werbetexter, Korrektor und Redakteur. Veröffentlichungen von Artikeln im Bereich Werbung, PR und Redaktion. Neben dem Erstellen von Dienstleistungstexten – seinem Brotberuf – begeistert sich der Autor auch für das Verfassen von literarischen Texten. Denn die digitale Welt kann trotz KI und anderem Schnickschnack auf eines nicht verzichten: auf das Gehirn mit seinem exzessiven Neuronenfeuerwerk. Veröffentlichungen von einzelnen, ausgezeichneten Kurzgeschichten in Anthologien. Erste Buchveröffentlichung (satirisch ernste Erzählungen) ist geplant für Ende 2019.

Anzeige