Foto: MDK Nordrhein

Dr. Klaus-Peter Thiele

Leitender Arzt im MDK Nordrhein seit August 2016. 1992 kam er nach dem Studium zum AIP an die Uniklinik Düsseldorf und begann dort an der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Klinische Immunologie. Klinischer Schwerpunkt sind für Thiele die soliden Tumore in der Onkologie, insbesondere die Bronchialkarzinome. Im Jahr 2000 übernahm Thiele die stellvertretende Leitung des neu gegründeten Kompetenz-Centrum Onkologie beim MDK Nordrhein. Hier kümmert sich der Internist und Onkologe um Methodenbewertungen etwa der Positronen-Emissions-Tomographie, Hyperthermie und Protonentherapie sowie allgemein um seinen fachlichen Schwerpunkt Thoraxtumore.

Anzeige