© Foto: Universität Bielefeld

Anna Lea Stark

Anna Lea Stark hat Health Communication (B.Sc.) und Public Health (M.Sc.) an der Universität Bielefeld studiert. Seit 2018 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centre for ePublic Health Research (CePHR) an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften tätig. Seitdem hat sie sich in verschiedenen Forschungsprojekten u. a. mit technikunterstützter Versorgung bei Demenz sowie mit der Digitalisierung settingbezogener Prävention und Gesundheitsförderung beschäftigt.

Anzeige