© Foto: privat

Claudia von Heimburg

Claudia von Heimburg, Jahrgang 1966, Diplomvolkswirtin (Bonn und Freiburg) und Diplomjournalistin (Hannover), Regierungsdirektorin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Claudia von Heimburg hat als freie Journalistin beim NDR-Hörfunk in Hannover im Wirtschaftsressort gearbeitet. Zahlreiche Beitrag sind auch für die EXPO-2000 Bücher Weltweite Projekte entstanden. Seit 1992 im Bundeswirtschaftsministerium als Referentin tätig (Pressestelle, Personalabteilung, Öffentlichkeitsarbeit) und zuletzt im Referat Gesundheitswirtschaft. Dort ist sie für die Modellprojekte zur Gewinnung von Auszubildenden aus Vietnam für eine Pflegeausbildung in Deutschland verantwortlich. Sie sitzt auch als Vertreterin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in zahlreichen Gremien der Konzertierten Aktion Pflege.

 

Anzeige