Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen

Rechtsformen und Gestaltungsmöglichkeiten

Halbe, Bernd (Hrsg.); Schirmer, Horst Dieter (Hrsg.)

44. Aktualisierung September 2017
Loseblattwerk, 3 Ordner
Aboprodukt:
Mindestlaufzeit: 1 Jahr
Preis zzgl. Preis für 3-4 Aktualisierungslieferungen p.a.
ISBN: 978-3-86216-013-6
lieferbar

Verfügbarkeit: Auf Lager

199,99 €
inkl. 7% MwSt.

Schlagworte: Krankenhaus Gesundheitssystem Kooperation Recht Kooperationsformen HBKG Medizinisches Versorgungszentrum Praxisgemeinschaft Versorgungsstrukturen Ärztepartnerschaft

Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen Base

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Artikelbeschreibung

Kooperationen im Gesundheitswesen sind geeignete Mittel, um den aktuellen Herausforderungen des Gesundheitssystems zu begegnen. Sie dienen der organisatorischen und wirtschaftlichen Optimierung mit dem Ziel einer besseren Patientenversorgung.

Bei der Vielzahl von unterschiedlichen Kooperationsmöglichkeiten ist insbesondere die Klärung der rechtlichen Rahmenbedingungen von erheblicher Bedeutung, da ansonsten bei der Umsetzung in die Praxis große Probleme auftauchen können, die nicht selten zum Scheitern des ganzen Projektes führen.
Das Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen dient als praktische und umfassende Arbeitshilfe für Juristen, Mediziner und Führungskräfte in Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie für alle, die mit rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen einer Kooperation im Gesundheitswesen beschäftigt sind.

Es behandelt Fragen
- zum Vertragsarztrecht,
- zum Berufsrecht,
- zur Rechtsform der Kooperation,
- zum Gesellschaftsrecht,
- zum Krankenhausrecht,
- zu Gestaltungsmöglichkeiten der Kooperation und
- zum Steuerrecht.

Das Handbuch stellt alle Kooperationsformen wie Berufsausübungsgemeinschaft, Praxisgemeinschaft, Heilkunde GmbH, Medizinische Versorgungszentren etc. dar, wobei insbesondere auch die Alternativen ambulant-stationärer Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Leistungserbringern beleuchtet werden. Thematisiert werden auch die Möglichkeiten der ambulanten Leistungserbringung unmittelbar durch die Krankenhäuser. Zudem werden im Handbuch die betriebswirtschaftlichen und strategischen Aspekte sowie spezifische steuerliche Fragestellungen zu den einzelnen Kooperationsformen beantwortet.

Zusatzinformation

Herausgeber Halbe, Bernd (Hrsg.); Schirmer, Horst Dieter (Hrsg.)
Ordner 3 Ordner
Stand 44. Aktualisierung September 2017
Umfang 3.478 Seiten
Format 17 x 24 cm
Produktform Loseblattwerk
Gewicht 6.388 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86216-013-6
Verlagsmarke medhochzwei

Artikelbeschreibung

Aboprodukt, Mindestlaufzeit: 1 Jahr. Danach jederzeit mit Wirkung zur auf die Kündigung folgenden Aktualisierung schriftlich kündbar.
Der Preis versteht sich zzgl. Preis für ca. 3-4 Aktualisierungslieferungen pro Jahr (ca. 70-90 € pro Aktualisierung).
Abonnenten des Loseblattwerkes "Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen" erhalten einen Vorteilspreis für die Onlineausgabe von € 39,99 (Halbjahrespreis für 1 Lizenz).
Beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Die Herausgeber:

RA Prof. Dr. Bernd Halbe, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, DR. HALBE RECHTSANWÄLTE Hamburg/Köln/Berlin
RA Horst-Dieter Schirmer, Justitiar, Kassenärztliche Bundesvereinigung Berlin

Product Videos


Interview mit Prof. Dr. Bernd Halbe

Interview mit Bernd Halbe und Joachim Schütz zum GKV-VSG vom Juni 2015.



Interview mit Dr. Bernd Halbe

Interview mit Dr. Bernd Halbe zur ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung und zum Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen vom 09.04.2013.



Interview mit Dr. Bernd Halbe

Interview mit Dr. Bernd Halbe zu Kooperationsmöglichkeiten im Gesundheitswesen vom 06.05.2010. Dr. Bernd Halbe ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht in Köln sowie Mitherausgeber des Handbuchs Kooperationen im Gesundheitswesen.