Ein Hoch auf die Großeltern: Oma und Opa Tag

12.11.2021, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

Der Ehrentag für Oma und Opa findet jedes Jahr am 12. November statt.

Heute ist die perfekte Gelegenheit, um seine Oma oder seinen Opa mal wieder anzurufen, zu besuchen oder eine nette Nachricht zu schreiben und ihnen einfach zu zeigen, wie gern man sie hat.

Ob Weisheiten fürs Leben, leckeren Kuchen oder Geschichten aus alten Zeiten – es gibt viele Gründe, den Großeltern Danke zu sagen.

Auch Menschen mit Demenz können sich ganz lebhaft an Lieder und Radiosendungen, die sie vor 50 bis 60 Jahren kennengelernt haben, erinnern. Mit unserer CD-Edition Hörzeit möchten wir Erinnerungen wieder aufleben lassen. Im Mittelpunkt der etwa 45-minütigen Audiomagazine, die von den 1950er-Jahren inspiriert sind, steht dabei eine emotionale Aktivierung durch bekannte Musikstücke, die Verwendung von Sprichworten und Abzählreimen.

Die erste CD widmet sich dem Thema „Kinder“. Weitere CDs und Themen, wie beispielsweise Reisen und Berufe folgen, um Menschen mit Demenz zu amüsieren und anzuregen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Anzeige