Lorch leitet Schön Klinik Düsseldorf

14.08.2019, Sven C. Preusker
Köpfe

Christian Lorch hat zum 6. August die Klinikleitung der Schön Klinik Düsseldorf mit ihren rund 200 Betten übernommen. Er löst Kathleen Büttner-Hoigt ab, die sich aus privaten Gründen für eine berufliche Veränderung entschieden hat, so das Unternehmen. Büttner-Hoigt hatte die Klinikleitung vor zwei Jahren übernommen.

Lorch war zuletzt mehrere Jahre in leitenden Positionen bei Asklepios tätig. Er studierte Betriebswirtschaftslehre in Münster, Duisburg, Bergen (Norwegen) und Bangalore (Indien) mit den Schwerpunkten Krankenhausmanagement und International Business Administration. Parallel zum Studium absolvierte er die Ausbildung zum Rettungsassistenten. 2013 kam er als Management-Trainee zur Asklepios Gruppe und war dort seit 2015 in leitender Position tätig, zuletzt in Seesen/Harz. 

Die Klinik versorgt rund 10.000 stationäre und 19.500 ambulante Patienten jährlich. Als neuer Leiter der Schön Klinik Düsseldorf strebt Lorch den Ausbau und die Verzahnung der ambulanten Strukturen und eine verstärkte Einbindung in die Notfallversorgung an.

Anzeige