Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Erinnerungsarbeit mit Hochzeiten

Ideen und Anregungen

Artikelnummer: 86216484

Verfügbarkeit: erscheint im Oktober 2018

19,99 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

In diesem Ratgeber finden sich Anregungen, wie man königliche Hochzeiten nutzen kann, um sogenannte Erinnerungsarbeit zu betreiben. Eine Möglichkeit, dem Leben dankbar gegenüber zu stehen, ist, sich bewusst positive Ereignisse aus der Vergangenheit ins Gedächtnis zu rufen, die einen dabei unterstützen können, z. B. die eigene, aber auch prominente Hochzeiten. Die Effekte dieser Erinnerungsarbeit sind groß, denn im Erinnern erleben wir uns anders, jünger und das eigene Leben erscheint gerade bei älteren Menschen in der Rückschau wie ein dramatischer Hollywood-Film. Durch die Erinnerungsarbeit werden verschüttete Erinnerungen wieder freigelegt und neue Zusammenhänge hergestellt.

Durch den Bezug zum royalen Leben und die Verwendung von Klatschzeitungen können alltägliche Gesprächssituationen – in häuslicher Pflege, der Tagespflege oder in Wohnformen für Menschen mit Hilfe- und Pflegbedarf – mit mehr Leichtigkeit und Freude verbunden werden. Zudem wird mit einfachen Mitteln ein therapeutischer Effekt erreicht.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei
Auflage:
1. Auflage
ISBN:
978-3-86216-484-4
Herstellungsland:
Deutschland
Stand:
2018
Umfang:
ca. 48 Seiten
Format:
17 x 24 cm

Autoren

Sowinski, Christine
Germund, Petra

Interview mit Christine Sowinski

Biografie

Die Autoren:

Christine Sowinski , Krankenschwester, Diplom-Psychologin, Leitung Bereich Beratung von Einrichtungen und Diensten im Kuratorium Deutsche Altershilfe, langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen, begeisterte „BUNTE“ und „GALA“-Leserin.

Petra Germund , langjährige Assistentin im Kuratorium Deutsche Altershilfe und in der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen, liebt an England ganz besonders die unterschiedlichen Landschaften, historischen Gebäude und die Lebensart der Menschen.