4. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung - Gesamtaufzeichnung

Artikelnummer: VID-390

Verfügbarkeit: lieferbar

Referenten: Thomas Bodmer, Roland Engehausen, Prof. Dr. Jana Jünger, Dr. Bernadette Klapper, Dr. Dr. Klaus Piwernetz, Prof. Dr. Herbert Rebscher, Michael Weller, Prof. Dr. Boris Augurzky, Dr. Gertrud Demmler, Dr. Jan Hensmann, Dr. Helmut Hildebrandt, Prof. Dr. David Matusiewicz, Istok Kespret & Sandra Postel

149,00 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Es wird höchste Zeit, die gesundheitliche Versorgung einem Qualitäts-Relaunch zu unterziehen. Nach wie vor bestimmen sektorale Grenzen in akuten wie chronischen Versorgungsfällen das reale Versorgungsgeschehen. Vermeidung, Behandlung, Rehabilitation bei Erkrankungen und Pflege werden wie auch die Unterstützung beim Leben mit der Erkrankung nicht als Prozessqualitätsketten gesehen. PatientInnen sind eher Subjekte dieses Prozesses. Integrative Gestaltung findet nur in Insellösungen und in vereinzelten Verträgen statt. Im Vordergrund stehen kurative und stationäre Versorgung. Prävention, Rehabilitation und Pflege stehen relativ daneben. Was wir brauchen – das lehrt nicht zuletzt auch die Corona-Krise –, ist eine regelhafte integrierte Versorgung, bei der Innovationen und digitale Anwendungen nachhaltig zum Einsatz kommen.

Wie können wir die sogenannte Regelversorgung praktisch so verändern, dass PatientInnen sie von der Prävention bis zur Pflege als einen durchlässigen, integrativen Prozess erfahren? Wie können sie und ggf. ihre Angehörigen aktiv einbezogen werden? Was ist dabei nützlich und effektiv? Welche Erfahrungen gibt es bereits? Was lehrt uns die Corona-Krise?

Beim 4. HFG haben wir all diese Punkte aufgegriffen und im Austausch mit unterschiedlichen Beteiligten gesprochen, Erfahrungen geteilt und Lösungsideen diskutiert.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Online-Schulung
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei
Stand:
2021
Bezugsinformationen:
Bitte beachten Sie: Die Zugangsdaten für die medhochzwei-Online-Akademie und Mediathek entsprechen den Zugangsdaten für den medhochzwei-Shop. Zugriff auf Ihre gekaufte Schulung erhalten Sie unter http:/www.medhochzwei-online-akademie.de
Weitere Teilnehmer aus der gleichen Einrichtung bieten wie einen Preis von 119,- € inkl. Mehrwertsteuer an. Kontaktieren Sie uns gerne unter info@medhochzwei-verlag.de

Autoren

Anzeige
Anzeige