Zahnpflege für Menschen mit Pflegebedarf oder Demenz

zur Umsetzung außerhalb der Zahnarztpraxis

Artikelnummer: 86216637

Verfügbarkeit: erscheint August 2020

49,99 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Die Erhaltung der Mundgesundheit mit regelmäßiger Prophylaxe soll pflegebedürftige Personen vor weiteren gesundheitlichen Einbußen schützen. Dieses Buch befasst sich mit der Mundhygiene von Pflegebedürftigen und insbesondere von Menschen mit Demenz. Rechtliche Rahmenbedingungen, Organisation und Technik zur Anwendung bei der Unterstützung der Zahnpflege sowie Anwendungspraxis von Hilfsmitteln in der Mundpflege werden aufgezeigt.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei
Auflage:
1. Auflage
ISBN:
978-3-86216-637-4
Herstellungsland:
DE
Stand:
2020
Umfang:
150 Seiten
Format:
17 x 24 cm

Biografie

Die Herausgeber

Heike Reggentin, Sozialwissenschaftlerin, Dipl.-Politologin und Gerontologin. Gesellschafterin des Instituts für sozialpolitische und gerontologische Studien (ISGOS) Berlin.  Arbeitsschwerpunkte: Forschungen zu Pflege, Wohnen und Demenz, Belastungen pflegender Angehöriger und Studien zu Belastung von Pflegekräften. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen.

Jürgen Dettbarn-Reggentin, Sozialwissenschaftler (M.A.), Schwerpunkte: Gerontologie, Public Health, Gesellschafter des Instituts für sozialpolitische und gerontologische Studien (ISGOS) Berlin. Forschungen mit sozialmedizinischer Ausrichtung Bereich Pflege und Schwerstpflege, Wohnen und Demenz, alternative Wohnformen für Menschen mit demenziellen, geistigen und körperlichen Erkrankungen, Intensivpflegebedürftige, Projektentwicklung Ambient Assisted Living (AAL), zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen.

Anzeige