Julia Hornung

Jahrgang 1983; Master of Arts – Betriebswirtschaftslehre Nach der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistentin studierte Frau Hornung an der Fachhochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen, Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefungsrichtung Gesundheits- und Sozialwirtschaft (Bachelor of Arts; Master of Arts).
Im Rahmen Ihrer Master-Thesis entwickelte Frau Hornung ein Konzept zum Thema nachhaltiges, demografieorientiertes Personalmanagement für einen großen Altenhilfeträger. Mit ihrer Master-Thesis wurde Frau Hornung im Mai 2011 als HR-Nachwuchs des Jahres 2011 sowie im November 2012 mit dem ConSozial-Wissenschaftspreis in der Kategorie Nachwuchs ausgezeichnet. Nach Anschluss ihres Studiums war Frau Hornung zunächst zwei Jahre als Personal- und Organisationsberaterin für Einrichtungen und Träger der Gesundheits- und Sozialwirtschaft tätig.
Seit Sommer 2012 ist sie als Vorstandsassistentin bei einem Träger der Behindertenhilfe in der freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen tätig.
Ihre fachlichen Schwerpunkte sind strategisches Personalmanagement, Personalmarketing und -entwicklung sowie Demografiemanagement und web 2.0. Frau Hornung ist Autorin und Mitarbeiterin an verschiedenen Fachpublikationen und Studien.

Mehr von diesem Autor

Anzeige