Prof. Dr. med. Christoph Röder

Jahrgang 1971, Approbation Humanmedizin 1999 (Uni Mainz).
Seit 7/2000 wiss. Tätigkeit im Bereich evaluative Forschung mit Schwerpunkt Orthopädie an der Uni Bern.
2001 Promotion an der Uni Bern im Bereich Hüftarthroplastik.
Master of Public Health in 2006, 2009–10 einjähriges Fellowship am Spine Center des Hospital for Joint Diseases, New York University.
2010 Venia Docendi in orthopädischer evaluativer Forschung.
Seit 2/2011 Leiter des Institutes für Evaluative Forschung in der Medizin der Uni Bern.
2014 assoziierte Professur.

Anzeige