Prof. Dr. Birgit Wiese

Prof. Dr. Birgit Wiese Jahrgang 1967, war von 1986 bis 1994 zunächst als Polizeibeamtin tätig, bevor sie 1998 ihr Studium der Sozialarbeit/-pädagogik an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin abgeschlossen hat.
Von 1999 bis 2003 studierte sie zudem Wirtschaftswissenschaften an der heutigen Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.
2008 promivierte sie zum Dr. phil. an der Humboldt-Universität Berlin. Als Sozialpädagogin arbeitete sie im Feld der Berufspädagogik sowohl mit „schwierigen Jugendlichen“ als auch mit StudienabsolventInnen.
2009 folgte sie einem Ruf an die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, wo sie die Professur für Beratung inne hat.
Sie hat an der Entwicklung einer Beratungskonzeption für den SGB-II-Rechtskreis mitgewirkt und entwickelt derzeit Beratungsformate für besondere Zielgruppen (schwierige Jugendliche, psychisch Erkrankte, Suchterkrankte), die durch die BA beraten werden.

Anzeige