Prof. Dr. Sebastian Schnieder

Professor Sebastian Schnieder ist Professor für Medien- und Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für Medien, Kunst und Wirtschaft Berlin und Gründer sowie CEO des Instituts für experimentelle Psychophysiologie. In seiner interdisziplinären wissenschaftlichen Ausbildung hat er sich mit wirtschaftlichen, technischen und psychologischen Themen beschäftigt. Die Schwerpunkte seiner Veröffentlichungen liegen in der sprachbasierten Erkennung von Müdigkeit und Depressivität. In zahlreichen Forschungsprojekten beschäftigt er sich mit Effekten von Licht auf den Menschen und der computergestützten Erkennung von menschlichen Gefühlszuständen. In seinem Institut für experimentelle Psychophysiologie liegen die Schwerpunkte der Forschung in den Bereichen Smart User State Detection. Professor Schnieder ist zudem involviert in das DIN-Experten- Panel über die Auswirkungen von Licht auf den Menschen.

Anzeige