Daniel Negele

Jahrgang 1989. Gesundheitsökonom und Sozialwirt. Externer Promovend am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre III der Universität Bayreuth.
Daniel Negele ist darüber hinaus bei der BMW BKK beschäftigt. Dort arbeitet er insbesondere an der Implementierung und Umsetzung innovativer Versorgungsformen, digitalen Versorgungsangeboten sowie strategischen Fragestellungen. Daneben verfügt er über mehrjährige berufliche Erfahrungen sowohl zu strategischen Fragestellungen der ambulanten Versorgung als auch der Versorgungplanung im internationalen Kontext.
Seine Forschungsschwerpunkte sind der Qualitätswettbewerb im Gesundheitssystem, qualitätsorientierte Bezahlungsschemata und deren Anreizwirkungen sowie komparative Gesundheitssystemanalysen.

Anzeige