© Foto: privat

Prof. Dr. med. Andreas Fellgiebel

Prof. Dr. med. Andreas Fellgiebel ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Er ist Leiter des Zentrums für psychische Gesundheit im Alter (ZpGA) in Mainz sowie seit 2019 Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT in Darmstadt. Zuvor war er Chefarzt der Gerontopsychiatrie an der Rheinhessen-Fachklinik Alzey und wissenschaftlicher Leiter der Gedächtnisambulanz an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Mainz. 2004 erhielt er den Innovationspreis „sozial aktiv“ des Sozialministeriums Rheinland-Pfalz für die Etablierung einer verhaltenstherapeutisch orientierten Gruppentherapie für Patienten mit leichter Demenz und deren Angehörige; 2006 den Steinberg-Krupp Alzheimer Preis der Hirnliga e.V. für wissenschaftliche Arbeiten zur Diffusions-Tensor Bildgebung (DTI) bei Patienten mit MCI und Alzheimer-Demenz. Seine aktuellen Forschungsthemen sind Resilienz und Prävention vor psychischen Störungen im Alter; Resilienz und Stressbelastung pflegender Angehöriger: Mechanismen, Erfassung und Modulation; Aufbau von teilhabe- und Versorgungsnetzwerken für Menschen mit Demenz; frühe Therapie bei demenzieller Entwicklung; zerebrale Netzwerke als Surrogate für Resilienz gegenüber kognitivem Abbau und Demenz im Alter.

Anzeige