Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Sophie Rosentreter über die DVD "Musik - gemeinsam singen"


Altbekannte Volkslieder sprechen demenziell veränderte Menschen direkt an, motivieren sie, mitzusingen und sind somit eine ideale Möglichkeit, eine Tür zur Welt der Betroffenen zu öffnen.
Im Film „Musik – gemeinsam singen“ laden die beliebten Sänger Rolf Zuckowski und Ingo Pohlmann dazu ein, gemeinsam mit ihrer Familie in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre vertraute Lieder zu singen. Mit seiner kleinen musikalischen Reise erinnert der Musiktherapeut und Demenzexperte Jan Sonntag zudem an ein Stück Musikgeschichte. So spricht auch dieser Film von Sophie Rosentreter und „Ilses weite Welt“ die Gefühlswellt von Menschen mit Demenz direkt an und schenkt schöne gemeinsame Augenblicke.

 

Teilen
Anzeige