Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

 

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

17.01.2018

Aktuelles aus dem Verlag, Case Management

Case Management als Organisationskonzept verständlich erklärt und veranschaulicht!


Seitdem Case Management vielerorts in der Praxis angewendet wird und zahlreichen Einrichtungen des Versorgungssystems die Arbeit mit komplexen Fällen erleichtert, steht fest, dass die erfolgreiche Verwendung in großen Teilen von der Integrierung in die jeweilige Organisation abhängt. Prof. Dr....[mehr]

medhochzwei

15.01.2018

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Veranstaltungen, Aktuelles aus dem Verlag

1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung – Freikarte gewinnen!

KMi (red) – Am 19. Januar von 10.00-16.30 Uhr findet das 1. Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung in der Print Media Akademie Heidelberg statt. Der neue Programmpunkt „Perspektiven-Round-Table: Gesundheitsversorgung der Zukunft“ ersetzt die geplante Podiumsdiskussion mit Vertretern der Legislative, die wegen der Verzögerungen in der Regierungsbildung ausfällt. [mehr]

Redaktion Klinik Markt inside

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe, Pflege

i-APV sichert Schwerstkranken und Sterbenden zu Hause eine umfassende Versorgung

Am 1. Januar 2018 ist in Augsburg als erste Region in Deutschland die sogenannte „integrierte Allgemeine Palliativversorgung“ (i-APV) gestartet. Dieses völlig neuartige besondere Versorgungskonzept garantiert die umfassende Versorgung Schwerstkranker und Sterbender in ihrer häuslichen...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Förderung ambulanter Hospizdienste stark angestiegen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben 2017 rund 76 Millionen Euro für die Förderung ambulanter Hospizdienste ausgegeben – vier Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Damit hat sich die Fördersumme seit dem Jahr 2010 mehr als verdoppelt, damals lagen die Zuwendungen bei 33 Millionen Euro....[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft ist auch im Jahr 2017 kräftig gewachsen

Die konjunkturelle Lage in Deutschland – maßgeblich auch für die finanzielle Entwicklung der gesetzlichen Krankenkassen und damit für die Finanzierung des Gesundheitswesens –  war im Jahr 2017 gekennzeichnet durch ein kräftiges Wirtschaftswachstum. Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe

Diabetes-Präventionsprogramm Dimini startet in Schleswig-Holstein

Gezielte Hilfe für Patienten mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes: Versicherte der Krankenkassen AOK NordWest, BARMER, DAK und TK können an dem Präventionsprogramm „Dimini - Diabetes mellitus? Ich nicht!“ teilnehmen. Gemeinsam mit ihrem Hausarzt haben sie die Möglichkeit, Warnhinweise...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Pflege

Prävention in der Pflege laut ZQP Befragung bei über 50jährigen noch deutlich ausbaubar

Das Zentrum für Qualität in der Pflege e.V. hat eine wichtige Zielgruppe: die über 50jährigen pflegenden Angehörigen, zur Prävention in der Pflege befragt: Knapp dreiviertel zeigte sich sehr interessiert an Informationen zur Prävention bei Gesundheitsproblemen im Kontext der Pflege. Knapp die...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Heilberufe, Digital Health

Projekt RESIST im Saarland auf mehr Arztpraxen ausgeweitet

Im Saarland gibt es jetzt 50 Plätze mehr für niedergelassene Ärzte im Projekt RESIST der Ersatzkassen mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Im Mittelpunkt von RESIST steht die bewusstere Verschreibung von Antibiotika seitens des niedergelassenen Arztes. Dieser wird durch eine Online...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

14.01.2018

Krankenversicherung, Digital Health, Heilberufe

Patienten können die elVi jetzt als App zur Kommunikation mit ihren Ärzten nutzen

Bislang ermöglichte die zertifizierte telemedizinische Anwendung für die elektronische Visite "elVi" die Kommunikation zwischen Ärzten, Fachärzten und Pflegekräften. Patienten, deren behandelnde Ärzte die "elVi" in ihren Praxen anwenden, können nun auch auf ihren mobilen...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

12.01.2018

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Management, Krankenversicherung, Heilberufe

Sondierungsgespräche erfolgreich – Pflegepersonaluntergrenzen sollen für alle bettenführenden Abteilungen kommen

KMi (scp) – Die Sondierungsgespräche von CDU, SPD und CSU zu einer möglichen Neuauflage der Großen Koalition sind abgeschlossen. In dem jetzt vorgelegten Papier werden auch die Themen Gesundheit und Pflege relativ ausführlich behandelt – die Relevanz dieser Themen war auch schon in den vorherigen Sondierungsgesprächen zwischen CDU, Grünen und FDP deutlich geworden.[mehr]

Sven C. Preusker

Nachrichten Treffer 41 bis 50 von 3393