Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

26.10.2017

Krankenversicherung, Digital Health

TK und Philips: Neues digitales Hörscreening

Als Vorreiter führen die Techniker Krankenkasse (TK) und der international agierende Gesundheitskonzern Philips Audimatch ein - ein digitales Hör-Screening des Hamburger Medizintechnologieunternehmens Sonormed. Über festinstallierte Tablets, auf denen Audimatch als App läuft, kann man bequem...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

26.10.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

TK und UKE in Hamburg entwickeln mit IBM eine bundesweite elektronische Gesundheitsakte

Die Techniker Krankenkasse (TK) entwickelt zusammen mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und dem Software-Unternehmen IBM Deutschland eine bundesweit vernetzte elektronische Gesundheitsakte (eGA). Ziel der eGA ist, dass Versicherte jederzeit über ihre Gesundheitsdaten verfügen...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

26.10.2017

Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

Modellprojekt ausschließliche Fernbehandlung in Baden Württemberg genehmigt

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart hat die ausschließliche Fernbehandlung im Rahmen der Online-Videosprechstunde der Münchner TeleClinic genehmigt. Das Modellprojekt ist zunächst auf zwei Jahre angelegt und bisher in Deutschland ein Novum.  [mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

26.10.2017

Krankenversicherung, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Rationale Antibiotika-Gabe ist bei Atemwegserkrankungen entscheidend

Die KVen und der vdek in Nordrhein-Westfalen unterstreichen die Bedeutung der rationalen Antibiotika-Therapie bei den in dieser Jahreszeit rasch ansteigenden Atemwegserkrankungen. Patienten mit akuten Atemwegsinfekten wollen schnell wieder einsatzfähig sein, aber ihre gezielte Nachfrage bei...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

26.10.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

DAK-Pflegereport: Neun von zehn Pflegenden fordern mehr Unterstützung; Storm: Umwidmung von nicht mehr benötigten Krankenhäusern in Pflegekompetenzzentren

Wer sich intensiv um demente Angehörige kümmert, ist oft am Ende seiner Kräfte. 59 Prozent geben dies an. Selbst im weiteren Umfeld von Menschen mit Demenz sagt jeder Dritte, oft erschöpft zu sein. Neun von zehn fordern mehr Unterstützung. Außerdem sind 80 Prozent der Deutschen der Meinung,...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

25.10.2017

Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Aktuelles aus dem Verlag

"Heidelberger Forum Gesundheitsversorgung" am 19.01.2018 – jetzt noch Frühbucherrabatt sichern


Wie wird sich die Gesundheitsversorgung in Deutschland nach und mit der Bundestagswahl verändern? Wie werden Qualitätsanforderungen, der Wunsch nach Patientenautonomie, der Innovationfonds, eHealth, Big Data, u. v. m. das System verändern? Was sind die Herausforderungen für die nächste Legislaturperiode - was die Chancen?[mehr]

medhochzwei Redaktion

25.10.2017

Politik & Wirtschaft, Pflege, Demenz

REHACARE-Kongress 2017: Tragfähige Geschäftsmodelle fürs Quartier

Der diesjährige REHACARE-Kongress „Wir fürs Quartier“ wurde zum zweiten Mal vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) konzipiert und zusammen mit dem Veranstalter der REHACARE organisiert. Interessierte Akteure hatten die Möglichkeit, sich einen Gesamtüberblick zur altersgerechten Quartiersentwicklung in NRW und darüber hinaus zu verschaffen. Inhaltlich ging es vor allem darum, interessante Finanzierungswege und nachhaltige Geschäftsmodelle für Quartiersansätze vorzustellen und zu diskutieren.[mehr]

25.10.2017

Demenz, Pflege, Politik & Wirtschaft

Ratgeber für Angehörige von jüngeren Menschen mit Demenz online

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. bietet unter www.ratgeber-junge-demenz.de einen Online-Ratgeber für Angehörige von jüngeren Menschen mit Demenz an. Das Programm wendet sich an die Angehörigen von Menschen, bei denen vor dem 65. Lebensjahr die Diagnose einer Demenz gestellt wird.[mehr]

medhochzwei Redaktion

25.10.2017

Politik & Wirtschaft, Heilberufe, Psychotherapie

Medizinklimaindex: Ärzte sehen wirtschaftliche Lage und Aussichten optimistischer

Ärzte, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten in Deutschland beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft optimistischer denn je. Das ist das Ergebnis des Medizinklimaindex (MKI) für Herbst 2017. Mit einem Gesamtwert von +7,4 liegt der auf dem bislang höchsten gemessenen Stand seit Beginn der Ermittlung des MKI im Jahr 2006. Der Index wird halbjährlich von der Gesellschaft für Gesundheitsmarktanalyse im Auftrag der Stiftung Gesundheit erhoben.[mehr]

Sven C. Preusker

25.10.2017

Hintergrund, Politik & Wirtschaft, Krankenversicherung

Morbi-RSA – Gutachten setzt auf mehr Komplexität zur Verbesserung der Zielgenauigkeit

Im Dezember 2016 hatte das Bundesministerium für Gesundheit den beim Bundesversicherungsamt (BVA) angesiedelten Wissenschaftlichen Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs (RSA) beauftragt, in einem Sondergutachten die Wirkungen des morbiditätsorientierten RSA (Morbi-RSA) zu überprüfen sowie die Folgen relevanter Vorschläge zur Veränderung des Morbi RSA empirisch abzuschätzen. Vorab wurden nun vom Vorsitzenden des Beirates, Prof. Dr. Jürgen Wasem, sowie den Beiratsmitgliedern Prof. Dr. Saskia Drösler, Prof. Dr. Joerg Hasford und Prof. Achim Wambach, PhD, die zentralen Ergebnisse des Sondergutachtens vorgestellt.[mehr]

Sven C. Preusker

Nachrichten Treffer 41 bis 50 von 3280