Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

02.06.2017

Krankenversicherung, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Erster Evaluationsbericht im Juni zu „CIRS dent – Jeder Zahn zählt“ erwartet

Die Qualitätssicherung in der zahnmedizinischen Versorgung beruht bekanntlich auf der profunden Aus-, der regelmäßigen Fort- und Weiterbildung der Zahnmediziner, der tagtäglichen akkuraten Diagnostik, Prophylaxe und befundadäquaten nachhaltigen Therapie der Zahnärzte, ihres Praxisteams,...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

02.06.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Pflege

Regelungen zu Pflegepersonaluntergrenzen verabschiedet

KMi (scp) – Der Bundestag hat in der Nacht auf Freitag (02.06.2017) den Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten angenommen. Diesem waren im Rahmen der Beratungen des Gesundheitsausschusses Regelungen zur Einführung von Personaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen der stationären Versorgung hinzugefügt worden.[mehr]

Sven C. Preusker

01.06.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Veranstaltungen

Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2017 – medhochzwei ist mit einem vielfältigen Programm vertreten


In 2,5 Wochen findet der diesjährige Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit im CityCube Berlin statt. Wir, der medhochzwei Verlag, sind wieder mit einem Stand gemeinsam mit zeb und einem vielfältigen Programm vertreten. [mehr]

medhochzwei

31.05.2017

KMi Nachrichten, Digital Health, Politik & Wirtschaft

BMWi legt Eckpunkte zur Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft vor

KMi (scp) – Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat heute (31.05.2017) ein Eckpunktepapier zur Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft vorgelegt. In dem Papier heißt es, auch in der Gesundheitswirtschaft spiele die Digitalisierung eine immer wichtigere Rolle, allerdings sei der Zugang zum Gesundheitsmarkt für Start-ups oft ein „schwieriger und dornenreicher“ Weg. Hohe Eintrittsbarrieren machten diesen attraktiven Markt für kleine, junge Unternehmen und digitale Start-ups kaum erreichbar, innovative Ideen würden dadurch oft schon im Keim erstickt.[mehr]

Sven C. Preusker

30.05.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Veranstaltungen

Radiomagazin für Menschen mit Demenz – eine ungewöhnliche Idee?


Auf der Gesundheitsmesse SALUT!plus in Saarbrücken, die vom 20.05 bis 21.05.2017 stattfand, hielt Hörfunkautorin Christine Schön einen sehr aufschlussreichen Vortrag zu ihrem Projekt Hörzeit. Hörzeit ist ein Audiomagazin für Menschen mit Demenz und ihre...[mehr]

medhochzwei

30.05.2017

Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Pflege

Streit um „heißes Eisen“ Kammern auf dem 13. Gesundheitswirtschaftskongress - Frühbuchertarif bis 31.05.!

Über die Errichtung von Pflegekammern wird heiß und heftig gestritten. Es geht um mehr Einfluss und Anerkennung. Erreicht werden soll das durch eine Pflichtmitgliedschaft für alle Pflegekräfte. Erste Kammern sind aktiv oder stehen kurz vor dem Start. Gleichzeitig wird in den Industrie- und Handelskammern, die auf eine lange Tradition zurückblicken können, um Pflichtbeiträge und das politische Mandat gerungen.[mehr]

medhochzwei Redaktion

24.05.2017

Demenz, Aktuelles aus dem Verlag, Pflege

Veronika-Stiftung fördert „Hörzeit – Radio wie früher“

Aus christlicher Überzeugung unterstützt die Veronika-Stiftung Einrichtungen und Projekte, die Kindern und alten Menschen bei deren Auseinandersetzung mit Krankheit, Schmerz und Tod qualifiziert und liebevoll begleiten, u. a. auch unsere Audio-CD „Hörzeit – Radio wie früher“.[mehr]

medhochzwei Redaktion

24.05.2017

Veranstaltungen, Management, Politik & Wirtschaft, Aktuelles aus dem Verlag

KMi-Talk 2017: Krankenhaus 2020: Erreichbarkeit – Qualität – Finanzierung

Der demographische Wandel und die zunehmende Urbanisierung führen zu einer immer schwierigeren Versorgungssituation im ländlichen Raum. Hier müssen Maximalversorger zunehmend Aufgaben in der ambulanten Versorgung wahrnehmen und schließlich auch in die Koordination von Gesundheitsdienstleistungen einsteigen. [mehr]

medhochzwei Redaktion

24.05.2017

Politik & Wirtschaft, Veranstaltungen, Aktuelles aus dem Verlag, Interviews

Interview zum KMi-Talk 2017: Regionalisierung und ländliche Versorgung sind Zukunftsthemen

„Krankenhaus 2020: Erreichbarkeit – Qualität – Finanzierung“ – unter diesem Titel findet am 21. Juni von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit der diesjährige KMi-Talk statt. Moderiert wird er in diesem Jahr von Prof. Dr. Christian Schmidt, Ärztlicher Vorstand und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Rostock sowie Mitglied des Herausgeberbeirats von Klinik Markt inside.[mehr]

medhochzwei Redaktion

24.05.2017

Hintergrund, Politik & Wirtschaft, Management

Demenzsensible Krankenhäuser: DEKV veröffentlicht Empfehlungen

Der Deutsche Evangelische Krankenhausverband (DEKV) möchte mit einem Empfehlungspapier die Etablierung demenzsensibler Strukturen in seinen Mitgliedshäusern fördern – diese Empfehlungen können auch als Leitschnur für andere Krankenhäuser dienen. Unter Mitwirkung einer Expertengruppe präsentiert der Verband sechs zentrale Überlegungen, die für demenzsensible Krankenhäuser unverzichtbar sind. Das Empfehlungspapier beschreibt, wie Mitarbeitende geschult und Prozesse gestaltet werden sollten, um für demenzkranke Patienten ein Höchstmaß an Selbstbestimmung zu erhalten und Komplikationen wie beispielsweise einem postoperativen Delir vorzubeugen vorzubeugen. Darüber hinaus skizziert das Dossier Qualitätskriterien, die für eine demenzsensible Krankenhausbehandlung herangezogen werden können. [mehr]

Sven C. Preusker