Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Wenn die Seele brennt

Überraschende Perspektiven im Umgang mit Krisen

Artikelnummer: 86216476

Verfügbarkeit: erscheint Oktober 2018

19,99 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Krisen gehören zum Leben: Stress am Arbeitsplatz, in der Beziehung oder Freundschaften, Schwierigkeiten bei der Selbstfindung, Glaubens- und Sinnkrisen – wir alle kennen solche Situationen. Doch muss man an Krisen nicht zwangsläufig zerbrechen. Schaffen wir es, trotz der Krise positiv zu denken und aus der jeweiligen Situation das Beste zu machen, können wir unsere Befindlichkeit und Gesundheit maßgeblich steuern.

Der Psychotherapeut und Traumaexperte Dr. Christian Lüdke zeigt in der Neuauflage seines Buches „Wenn die Seele brennt“, wie man belastende Situationen überlegt angeht und meistert. Er unterstreicht dafür die Dinge, auf die wir Einfluss nehmen können: Unser Denken und unsere Haltung zur Welt. Das Buch hilft dabei, die eigenen Gedanken so zu wandeln, dass sie zum Heilmittel werden.

Das Motto ist: Was wir uns vorstellen können, können wir erreichen. Wenn wir das Leben in allen seinen Höhen und Tiefen annehmen, können wir nur dazu gewinnen. Dazu gehört auch, auf seine eigenen Gefühle zu hören und Vertrauen zu sich selbst aufzubauen. So geht man am Ende gestärkt aus Krisen hervor und begreift, wie diese uns tatsächlich in unserem Leben weiterbringen und sogar ganz wichtig für unsere persönliche Entwicklung sind.

Das Buch liefert neue und überraschende Perspektiven und Ideen für den Umgang mit Krisen, die dem Leser/der Leserin helfen, eigene Wege aus schwierigen Situationen einzuschlagen.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei
Auflage:
2., überarbeitete Auflage
ISBN:
978-3-86216-476-9
Gewicht:
0 g
Herstellungsland:
Deutschland
Stand:
2018
Umfang:
ca. 180 Seiten
Format:
17 x 24 cm

Autoren

Lüdke, Kerstin

Biografie

Die Autoren:

Kerstin Lüdke, Dr. phil. Jahrgang 1970, ist Polizeibeamtin. Tätigkeit u. a. für die Spezialeinheiten der Polizei NRW (Verhandlungsgruppe). Magister Studium der Sozialen Verhaltenswissenschaften, Soziologie und Rechtswissenschaften. Master Studium an der Deutschen Hochschule der Polizei „Öffentliche Verwaltung -Polizeimanagement“. Systemische Coachin und Ausbildung in psychologischer Akutintervention nach traumatischen Ereignissen. Sie ist Autorin der Bücher „Psycho-Infarkt“ und „Mahl Zeit für mich“ und zahlreicher psychologischer Fachartikel „Traumarespektiver Umgang mit Opfern im polizeilichen Ermittlungsverfahren“.
www.lüdke.de

 

Christian Lüdke, Dr. phil. Jahrgang 1960, ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Klinischer Hypnotherapeut. Er ist erfahrener Experte für akutes Krisenmanagement und die Behandlung von Ängsten und Traumata (www.terapon.de) und in Funk und Fernsehen ein gefragter Interviewpartner zu diesen Themen. Vor elf Jahren hat er bereits die erfolgreiche Erstauflage „Wenn die Seele brennt“ herausgebracht. Weitere Bücher sind u. a.: „Mahl Zeit für mich“ und „Wer hat Stella & Tom die Angst gemopst“. Er hat die erste präventive und zertifizierte Onlinetherapie in Deutschland entwickelt (www.terapi.de), die von allen Krankenkassen anerkannt ist.
www.lüdke.de

 

Liane Metzler ist 1970 in Koblenz geboren und lebt in Köln. Sie ist Fotografin aus Leidenschaft und macht sich immer wieder auf den Weg, innere Bilder in der Außenwelt zu finden.