Rolf Stuppardt

Jahrgang 1948; Diplom-Betriebswirt und Diplom-Sozialwissenschaftler; seit 34 Jahren im Gesundheitswesen aktiv;

Seit 2009  Inhaber des Beratungsunternehmens StuppardtPartner mit Sitz in Berlin und Overath. Seit 2012 zugleich Herausgeber der Monatszeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG im medhochzwei-Verlag Heidelberg.

2008–2011 Geschäftsführer des IKK ev., die Spitzenorganisation der Innungskrankenkassen in Berlin, zugleich in dieser Zeit Herausgeber der Zeitschrift Die Krankenversicherung,

1992–2008 Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender des IKK Bundesverbandes, Bergisch Gladbach,

1977–1992 verschiedene Leitungsunktionen beim BKK Bundesverband in Essen

Bisherige ausgewählte Funktionen:

Bis 2011 Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschuss in Siegburg und Berlin, Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der Medizinischen Dienste der Krankenkassen, Mitglied im Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation Frankfurt, Mitglied im Vorstand der Association Internationale Mutualité (AIM) Brüssel und dort Präsident der Arbeitsgruppe Arzneimittel, ehemaliger Federführer der Spitzenverbände der GKV in den Themengebieten Gesundheitsförderung und Rehabilitation sowie Heil- und Hilfsmittel,

Gründungsmitglied der Deutsch-Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspolitik,

Mitglied verschiedener nationaler und internationaler Gremien, Beiräte und Aufsichtsräte des Gesundheitswesens und der Gesundheitswirtschaft.

Anzeige