Foto: © Gemeinsamer Bundesausschuss

Prof. Josef Hecken

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften von 1988–1991 im Höheren Verwaltungsdienst des Landes Rheinland-Pfalz, 1991 – 1998 Leiter Ministerbüro und Abteilungsleiter im ehemaligen Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, 1999 – 2004 Staatssekretär im Ministerium für Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales des Saarlandes; 2004 – 2008 Landesminister für Justiz, Gesundheit und Soziales im Saarland, 2008 – 2009 Präsident des Bundesversicherungsamtes; 2009 – Juli 2012 Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; seit Juli 2012 Unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) und seit Ende 2015 Vorsitzender des Innovationsausschusses beim G-BA.

Anzeige