Prof. Dr. Thomas Jäschke

Prof. Dr. Thomas Jäschke gründete 1992 mit C&C JÄSCHKE während seines Informatikstudiums sein erstes Unternehmen. 1996 erfolgte die Gründung der Internet Service Professional GmbH (jetzt CompuGroup AG), deren Geschäftsführung er bis 2008 innehielt. Seine Konzeption zum sicheren Datenaustausch zwischen den Teilnehmern im Gesundheitswesen wurde zur Basis für die Entwicklung des jesaja.net-Zuweiserportals, welches er mit der ISPRO GmbH erfolgreich am Markt platzieren konnte, ebenso wie das daraus abgeleitete Produkt CORDOBA für Arztnetze. Als Leiter des von ihm gegründeten Institutes für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen ist er mit dem Schutz besonders sensibler Daten i. S. v. § 3 (9) und § 42a BDSG sehr vertraut und hat hierzu Projekte initiiert und begleitet. Zudem ist er seit mehr als 10 Jahren ist er als externer Datenschutzbeauftragter für Unternehmen tätig. Im März 2014 wurde Prof. Jäschke als Vorstand der DATATREE AG berufen. Die Schwerpunkte seiner Professur an der FOM Hochschule für Ökonomie & Management sind IT-Security, Mobile Computing und Informationsmanagement. Seit Januar 2015 betreut Prof. Jäschke als wissenschaftlicher Leiter den Hochschulbereich IT Management.

Anzeige