© Foto: HOFFOTOGRAFEN

Thomas Feibel

Thomas Feibel (Jahrgang 1962) ist der führende Journalist zum Thema "Kinder und Computer" in Deutschland. Er leitet das "Büro für Kindermedien" (www.feibel.de) in Berlin und publiziert u. a. in "c't", "familie&co" sowie "Dein Spiegel" und arbeitet auch für Hörfunk und Fernsehen. Er schreibt Sachbücher ("Jetzt pack doch mal das Handy weg", Ullstein) hält viele Vorträge, gibt Workshops und hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. 2014 wurde er von Bibliothek & Information Deutschland (BID) für seine Arbeit zur Leseförderung und Vermittlung elektronischer Medien für Kinder und Jugendliche mit der Karl-Preusker-Medaille ausgezeichnet.

Anzeige