© Foto: Pricewaterhouse-Coopers GmbH WPG

Natalie Marita Eichinger

Natalie Eichinger hat Publizistik, Politikwissenschaften und angewandte Medienforschung an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und an der Technischen Universität in Dresden studiert. Bei PwC Deutschland ist sie im Business Development für den Bereich Gesundheitswirtschaft tätig. Dort ist sie vor allem für industriespezifische Vermarktungsinitiativen zuständig, verantwortet die Erstellung von Studien und Insights und beschäftigt sich mit Themen wie Finanzierung, Telemedizin, Regulatorik sowie weiteren Trends und Innovationen, welche die Branche bewegen. Darüber hinaus ist sie Koordinatorin von women&healthcare – das branchenspezifische Netzwerk weiblicher Führungskräfte mit dem Ziel, Frauen den Weg an die Spitze zu ebnen und den Frauenanteil in Führungspositionen in der Gesundheitswirtschaft zu erhöhen.

Anzeige