Mit Demenz umgehen (Teil 2) – Kommunikation mit Menschen mit Demenz

Zweites Kapitel der zertifizierten Online-Schulung

Artikelnummer: VID-443

Verfügbarkeit: lieferbar

Länge: 65 Minuten

29,00 €
inkl. MwSt.
Menge:

Artikelbeschreibung

Wie spreche ich mit Menschen mit Demenz? Was sind Besonderheiten? Was muss ich beachten? Wie kann ich Gespräche führen, die Betroffene nicht frustrieren? Wie kann ich ihre Reaktionen und Handlungen deuten und wie bei herausfordernden Verhaltensweisen gegensteuern? Wie kann ich mir und dem Menschen mit Demenz mit guter Kommunikation den (Pflege-)Alltag erleichtern?

Die Referentinnen Dr. Katharina Geschke und Dr. Alexandra Wuttke-Linnemann beantworten diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Kommunikation mit Menschen mit Demenz. Sie stellen die Bedeutung von Gestik, Mimik, Intonation und des eigenen Blickwinkels auf die Situation dar. Alltägliche Szenen werden durch kleine Filmsequenzen veranschaulicht, in denen eskalierende Situationen deeskalierten gegenübergestellt werden. Somit erhalten Sie authentische Einblicke in verschiedene Situationen und entsprechende praxisnahe Lösungsstrategien.

Die Schulung ist zertifiziert von RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH. Sie umfasst ca. 65 Minuten und Sie erhalten somit einen Fortbildungspunkt.

Gefördert durch die Veronika-Stiftung.

Details

Allgemeine Informationen

Produktform:
Online-Schulung
Sprache:
Deutsch
Verlagsmarke:
medhochzwei

Biografie

Dr. Katharina Geschke ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachkunde Geriatrie, Oberärztin Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsmedizin Mainz sowie Stellvertretende Projektleitung und Projektkoordination DemStepCare am Zentrum für psychische Gesundheit im Alter.

Dr. Alexandra Wuttke-Linnemann ist psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Leiterin Zentrum für psychische Gesundheit im Alter und wissenschaftliche Mitarbeiterin Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsmedizin Mainz.

Anzeige
Anzeige