Prof. Dr. Sabine Nitsche

Prof. Dr. Sabine Nitsche studierte Psychologie an der Technischen Universität Berlin (Dipl- Psych.) und Wirtschaftswissenschaften an der London School of Economics and Political Science (M.Sc.). Sie promovierte an der Universität St. Gallen mit dem Schwerpunkt Internationales Human Resource Management und ist seit 2010 Professorin für Personal und Organisation im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin). Sabine Nitsche arbeitete im Personalmanagement von multinational operierenden Unternehmen (Royal Bank of Scotland, Merrill Lynch, CareerTrack und Toyota Motor Europe) und als Personalberaterin (Hudson Consulting) in London und Brüssel. Sie leitete, neben anderen Forschungsprojekten an der HTW Berlin, die Projekte „InnoGema“ – Netzwerk für Innovatives Gesundheitsmanagement in Berlin und Brandenburg, „QPM-Pflege“ – integriertes Qualitäts- und Personalmanagement sowie CompCare – Kompetenzmanagement in Pflegeunternehmen. Ihr jüngstes Forschungsgebiet ist die Entwicklung der Gesundheitskompetenz in Unternehmen.

Anzeige