Nachrichten

03.02.2023
Kristina Mann
Altersdiskriminierung in Deutschland?

Unter dem Titel „Age ismus. Altersbilder und Altersdiskriminierung in Deutschland“ ist im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes im Dezember 2022 eine Studie von Prof. Dr. Eva-Marie Kessler und Prof. Dr. Lisa Marie (MSB Medical School Berlin) erschienen.

02.02.2023
Kristina Mann
Häusliche Pflege: Müdigkeit, Stress, wenig Freizeit oder das Gefühl mangelnder Anerkennung – gibt es dazu auch eine Kehrseite?

Die Belastungssituation pflegender Angehörige, speziell pflegender Angehörige für Menschen mit demenziellen Erkrankungen, steht oft im Fokus der Forschung.  Doch lassen sich auch positive Seiten häuslicher Pflege ausmachen? Forschende des Uniklinikums Erlangen und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben in einer aktuellen Studie diese positiven Seiten nachgewiesen, die mit einer Pflegetätigkeit verbunden sind.

02.02.2023
Kristina Mann
Rechtliche Berufsbetreuer*innen – Türöffner zur gesellschaftlichen Teilhabe

Durch einen Unfall, einen Schlaganfall oder eine auftretende Erkrankung kann sich die Lebenslage dahingehend wandeln, dass die eigenständige Besorgung von (rechtlichen) Angelegenheiten eingeschränkt oder nicht mehr möglich ist. Beim Vorliegen einer Vorsorgevollmacht können Bevollmächtigte, wie Familienmitglieder oder nahstehende Personen, die Betroffenen darin unterstützen und in Notsituationen vertreten. Wenn weder Familienangehörige noch andere ehrenamtliche Personen zur Verfügung stehen, wird in der Regel eine Berufsbetreuerin oder ein Berufsbetreuer vom Gericht bestellt (entnommen aus ProAlter 1/2023, i. E.).

01.02.2023
Sven C. Preusker
SVR Gesundheit und Pflege neu berufen

KMi (scp) – Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach (SPD) hat zum 1. Februar den neuen Sachverständigenrat Gesundheit & Pflege berufen. In dem unabhängigen Gremium sind sieben Professorinnen und Professoren aus den Bereichen Medizin, Ökonomie, Versorgungsforschung und Pflegewissenschaft vertreten.

30.01.2023
5. Kongress Zukunft Gesundheit am 01. und 02. März 2023 in Wiesbaden
5. Kongress Zukunft Gesundheit am 01. und 02. März 2023 in Wiesbaden

Zu den Hauptthemen des in Hessen seit Jahren etablierten Kongresses gehören die von der Regierungskommission für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung empfohlenen Veränderungen im Krankenhaus- und Gesundheitssektor.

27.01.2023
Sven C. Preusker
Neues Portal für Qualitätsberichte der Krankenhäuser online

KMi (scp) – Alle Informationen rund um die jährlichen Qualitätsberichte der Krankenhäuser über einen zentralen Einstieg – das bietet jetzt das neue Qb-Datenportal des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Ziel sei es, Nutzerinnen und Nutzern einen leichteren Zugang zu den für sie relevanten Themen zu verschaffen, hieß es zum Start des neuen Portals.

Aktuelle Videos

https://youtu.be/ZctI4VYoGwE
DRG-System 2023 – Richtig kodieren in der Hämatologie/Onkologie (Trailer)

Im praxisorientierten Online-Seminar werden die wichtigen Veränderungen für die Hämatologie/Onkologie im DRG-System 2023 vorgestellt und mögliche Stolpersteine für die Kodierung hämatologischer und on...

Anzeige
Anzeige