Dr. Uwe K. Preusker

Dr. Uwe K. Preusker ist heute vor allem als Publizist im Gesundheitswesen tätig. Im Rahmen seiner publizistischen Tätigkeit gibt er seit Herbst 2003 den Hintergrund-Informationsdienst "Klinik Markt inside" heraus. Weiter ist er unter anderem Herausgeber und Hauptautor des "Lexikon des deutschen Gesundheitssystems" und Autor des Buches "Das deutsche Gesundheitssystem verstehen".
Von 2012 bis Ende 2016 war er Mitglied des Kuratoriums der St. Franziskus-Stiftung Münster.
Bis zum Wechsel in den Ruhestand im Jahr 2014 war er als strategischer Berater, Moderator sowie Referent und Dozent insbesondere in den Themenbereichen Gesundheitspolitik und Gesundheitssysteme Deutschlands und Nordeuropas, Priorisierung von Gesundheitsleistungen sowie Gesundheitsökonomie tätig. So unterrichtete er als Gastdozent u.a. an der Hochschule für angewandte Wissenschaft Zürich/Winterthur, an der Hochschule Neu-Ulm sowie an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Von 2001 bis zum Frühjahr 2005 war er Mitglied des Vorstandes des auf Gelenkersatz spezialisierten Krankenhauses COXA OY in Tampere/Finnland, mit rund 3.000 Eingriffen im Jahr das größte Spezialkrankenhaus seiner Art in ganz Nordeuropa.
Von 1998 bis Mitte 2003 war er Chefredakteur der Krankenhaus-Fachzeitschrift "Klinik Management Aktuell". Davor arbeitete er unter anderem als stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Pressesprecher des Krankenhausärzte-Verbandes Marburger Bund sowie als Ressortleiter Gesundheitspolitik bei den Tageszeitungen "Arzt Heute" und "Ärzte Zeitung".
An das Studium der Volkswirtschaft, Finanzwissenschaft und Politik an der Universität zu Köln schloss sich die Promotion zum Dr. rer. pol. sowie eine Ausbildung als Journalist an.

Anzeige