Nachrichten

SWR1 Leute am Montag mit unserem Autor Professor Gerald Lembke

22.02.2017, medhochzwei
Am Montag, den 20.02.2017, war unser Autor Professor Gerald Lembke zu Gast in der SWR1-Sendung "Leute" von 10 bis 12 Uhr. Mit Nicole Köster sprach er dort über sein neues Buch "Im digitalen Hamsterrad. Ein Plädoyer für den gesunden Umgang mit Smartphone & Co.", die Bequemlichkeit der Nutzung von Smartphones und die Gefahren von einem zu frühen Umgang mit digitalen Medien. Bis zum 12. Lebensjahr bräuchten Kinder noch nicht mit Computern umzugehen, meint Prof. Lembke. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie in der Mediathek nachhören. Weiterlesen

Sektorenübergreifende Qualitätssicherung: Finanzierung der Strukturen auf Landesebene geregelt

22.02.2017, medhochzwei Redaktion
Die Finanzierung der Strukturen, die auf Landesebene für die Umsetzung einer sektorenübergreifenden Qualitätssicherung benötigt werden, ist nunmehr konkretisiert. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die finanzielle Grundlage für die Aufgaben der Landesarbeitsgemeinschaften sowie die Zuständigkeiten für die Datenannahme geregelt. Weiterlesen

Studienreise Dänemark: Weniger Kliniken für höhere Versorgungsqualität

21.02.2017, Redaktion Klinik Markt inside
Politik & Wirtschaft
KMi (red) – Vom 12. Bis zum 14. Juni 2017 bietet sich die Gelegenheit, bei einer Studienreise von „Gesundheit und Gesellschaft (G+G)“ in Zusammenarbeit mit „Healthcare Denmark“ Informationen aus erster Hand über die erfolgreiche dänische Krankenhauspolitik zu sammeln. Dazu stehen in Kopenhagen und Umgebung Experten aus dem Gesundheitsministerium des Nachbarlandes ebenso als Ansprechpartner zur Verfügung wie Krankenhausmanager, Mediziner und E-Health-Profis. Weiterlesen

Gesundheitskongress des Westens 2017: Brücken bauen – Gute Versorgung über Sektorengrenzen hinweg

21.02.2017,
Management
„Brücken bauen – Gute Versorgung über Sektorengrenzen hinweg“ lautet das Motto beim Gesundheitskongress des Westens 2017 am 7. und 8. März 2017 im Kölner Kongresszentrum Gürzenich. Zum führenden Kongress für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft im Westen Deutschlands werden wieder rund 900 Besucher erwartet — Klinikmanager, Ärzte, Verantwortliche aus Gesundheitspolitik und –unternehmen, aus Pflege, Forschung und Wissenschaft. Weiterlesen

Vdek fordert Stabilsierung der Beiträge und eine Reform des Morbi-RSA

17.02.2017, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Politik & Wirtschaft
Anzeige