Nachrichten

10. ÖGCC Fachtagung am 17. November 2017

28.02.2018,
Case Management, Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft
Die 10. Fachtagung der Österreichischen Gesellschaft für Care & Case Management (ÖGCC) fand am 17. November 2017 in Linz im Ausbildungszentrum am Med Campus VI statt. Die Tagung mit dem Titel „Case Management – ein Blick zurück und in die Zukunft“ bot Gelegenheit die Entwicklungen der vergangenen Jahre sowie neue Handlungsfelder zu beleuchten. Kooperationspartner waren Proges (ehemals PGA) und das oberösterreichische Rote Kreuz. Rund 120 Teilnehmer/innen kamen nach Linz zur Veranstaltung. Weiterlesen

DBfK tritt mit vier eigenen Listen zur Pflegeberufekammer-Wahl in Schleswig-Holstein an

28.02.2018, Sven C. Preusker
Politik & Wirtschaft, Pflege
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest schickt bei den Wahlen zur ersten Kammerversammlung der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein insgesamt 39 Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen. Verteilt auf vier Listen stellen sich engagierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger sowie Altenpflegerinnen und Altenpfleger in zwei Wahlkreisen vom 1. März bis 3. April 2018 zur Wahl. Weiterlesen

Interview: Das Gesundheitswesen muss zusammenwachsen!

27.02.2018, medhochzwei
Hintergrund, Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Management, Interviews, Krankenversicherung
Claudia Küng, Geschäftsführerin der WISO S. E. Consulting GmbH, spricht im Interview mit medhochzwei über den Gesundheitskongress des Westens, der am 13. und 14. März in Köln stattfindet. Weiterlesen

Länger selbstbestimmt und mobil leben – Forschungsprojekt zur Sturzprophylaxe

27.02.2018, Sven C. Preusker
Digital Health, Pflege, Politik & Wirtschaft
Der Gesundheitskonzern Agaplesion führt in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) eine Langzeitstudie zur Sturzprophylaxe geriatrischer Patienten durch. Mittels mobiler Sensoren an Schuhen analysieren die Wissenschaftler und Ärzte den Gang der Patienten. So wollen sie ein mögliches Sturzrisiko frühzeitig erkennen. Die Agaplesion gAG stellt für das Projekt insgesamt 220.000 Euro zur Verfügung. Anfang Februar gab die Projektsteuerungsgruppe offiziell den Startschuss für die dreijährige Feldphase. Weiterlesen

ProAlter 01/2018: Neuer Expertenstandard Demenz

27.02.2018, medhochzwei Redaktion
Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Politik & Wirtschaft
In den letzten Jahren ist die Zahl von Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, stetig gestiegen. Die Pflege dieser Menschen stellt oftmals eine Herausforderung dar, für Angehörige aber auch für professionell Pflegende in Krankenhäusern, stationären Wohnformen und ambulanten Diensten. Vor diesem Hintergrund wurde im Auftrag des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) 2017 ein neuer Expertenstandard zur „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ entwickelt, der nun in der Praxis erprobt wird. Weiterlesen
Anzeige