Nachrichten

Durchschnittskosten pro stationärem Krankenhausfall 2019 erstmals über 5.000 Euro

16.04.2021, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) – Die Kosten der stationären Krankenhausversorgung in Deutschland sind 2019 gegenüber dem Vorjahr um 5,7 Prozent auf rund 98,8 Milliarden Euro gestiegen (2018: 93,5 Milliarden Euro). Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) jetzt mit.

Weiterlesen

Letter of Intent bekräftigt Zusammenarbeit zwischen KBV und DKG beim Krankenhaus-Entlassbrief

15.04.2021, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Digital Health, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) – In einer gemeinsamen Erklärung haben die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ihre zukünftige Zusammenarbeit am medizinischen Informationsobjekt „Krankenhaus-Entlassbrief“ beschlossen.

Weiterlesen

Italien beschließt Impfpflicht für Medizin-Beschäftigte

07.04.2021, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Coronavirus, Heilberufe, Pflege, Politik & Wirtschaft

In Italien müssen sich alle Beschäftigten im Gesundheitswesen gegen das Coronavirus impfen lassen. Mit dieser neuen Maßnahme reagiert Rom darauf, dass ein Teil des medizinischen Personals der Impfkampagne gegen Corona skeptisch gegenübersteht.

Weiterlesen

Drängen auf Reform der Unabhängigen Patientenberatung

07.04.2021, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Nach der Forderung der DAK zur Reform der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) haben nun auch Volker Hansen, der Verwaltungsratsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes und Verbraucherschützer eine zeitnahe politische Entscheidung über die Reform der UPD noch vor der Bundestagswahl plädiert

Weiterlesen

G-BA verlängert Ausnahmen bei der Qualitätssicherung für Kliniken

01.04.2021, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Coronavirus

KMi (scp) – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat eine Reihe von Ausnahmeregelungen im Bereich der Qualitätsanforderungen für Krankenhäuser bis zum 30. September verlängert. Damit werden beispielsweise Dokumentations- und Nachweispflichten ausgesetzt.

Weiterlesen
Anzeige