Nachrichten

VLK-Umfrage: Ärzte sehen finanzielle Situation der Krankenhäuser kritisch

16.09.2020, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Coronavirus, Politik & Wirtschaft, Heilberufe, Management

KMi (scp) – Der Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK) hat heute die Ergebnisse einer Umfrage bei leitenden Ärzten über die Situation der Krankenhäuser unter den besonderen Bedingungen der COVID-19-Pandemie präsentiert. In gut 78 Prozent der Kliniken, aus denen die Fragen beantwortet wurden, seien COVID-19 Patienten behandelt worden, 86 Prozent davon auf der Intensivstation, so der Verband.

Weiterlesen

Anwerbung von Pflegekräften stockt

15.09.2020, medhochzwei
Politik & Wirtschaft, Pflege, Coronavirus

Die Anwerbung von Pflegefachkräften aus Mexiko und den Philippinen ist Pandemie-bedingt ins Stocken geraten. Derzeit sei aufgrund der Coronakrise die Anwerbung aus diesen beiden Ländern auf unbestimmte Zeit unterbrochen oder deutlich erschwert, heißt es in der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion.

Weiterlesen

Versorgungsverbesserungsgesetz: Kinder- und Jugendmedizin soll in pauschale Förderung für ländliche Krankenhäuser einbezogen werden

15.09.2020, Sven C. Preusker
Hintergrund, Politik & Wirtschaft, Coronavirus, Pflege, Heilberufe

Mit dem Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (Versorgungsverbesserungsgesetz – GPVG), welches in einem Referentenentwurf vorliegt, will das Bundesgesundheitsministerium Sachverhalte aus verschiedenen Bereichen der Gesundheitsversorgung regeln. Unter anderem geht es um die Abrechnung gewährter Liquiditätshilfen für Zahnärzte während der Pandemie.

Weiterlesen

Befragung: Expertenmangel bremst Wachstum in der Medizintechnik

15.09.2020, Sven C. Preusker
Digital Health, Politik & Wirtschaft

Die vom Deutschen Industrieverband Spectaris und der Unternehmensberatung Kienbaum Consultants International im August veröffentlichte Studie „Digitale Jobs@Medizintechnik“ zeigt laut des Verbands, dass die deutsche Medizintechnik-Industriean einem Scheideweg stehe.

Weiterlesen

DPtV weist auf personelle Unterversorgung in psychiatrischen und psychosomatischen Krankenhäusern hin

15.09.2020, medhochzwei
Psychotherapie, Politik & Wirtschaft, Management

Die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (DPtV) begrüßt in einer Stellungnahme das geplante Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG). „Bei der Bewältigung der Corona-Pandemie spielt die Patientenversorgung in den Krankenhäusern eine große Rolle“, betonte Gebhard Hentschel, Bundesvorsitzender der DPtV.

Weiterlesen
Anzeige