Nachrichten

Jährlich gibt es 19,4 Mio. Fälle unerwünschter Ereignisse bei Behandlungen im stationären Bereich

13.06.2019, medhochzwei Verlag
Politik & Wirtschaft, Interviews, Krankenversicherung

Prof. Dr. Jörg Loth und Dr. Lutz Hager von der IKK Südwest haben vor Kurzem im medhochzwei Verlag das Buch „Patient & Sicherheit“ herausgegeben. Im Interview auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2019 in Berlin mit Rolf Stuppardt, Herausgeber der Zeitschrift „Welt der Krankenversicherung“, sprechen sie über ihre Beweggründe, als Verantwortliche einer Krankenkasse ein Buch mit der Thematik der Patientensicherheit herauszugeben.

Weiterlesen

Hauptstadtkongress: Bahnbrechende Forschungsergebnisse – aber Datenschutz kann Gordischer Knoten für medizinischen Fortschritt sein

13.06.2019, WISO S. E. Consulting Gmbh
Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Digital Health, Management

Wissenschaftler haben auf dem heute zu Ende gehenden Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit zahlreiche bahnbrechende Forschungsergebnisse präsentiert und zugleich gewarnt, dass ein falscher Umgang mit Datenschutz den medizinischen Fortschritt behindern und somit viele Menschenleben kosten könnte.

Weiterlesen

Umfrage: Beitragsrückerstattung kommt gut an

11.06.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Fast dreiviertel der Deutschen stehen Beitragsrückerstattungen in der Privaten Krankenversicherung positiv gegenüber. Das ist das Ergebnis einer INSA-Umfrage im Auftrag des Verbandes der Privaten Krankenversicherung. Demnach halten es 72 Prozent der Befragten für ein gutes Prinzip, dass Privatversicherte einen Teil ihrer Beiträge zurückerhalten können, wenn sie eine geraume Zeit keine Rechnungen zur Erstattung einreichen.

Weiterlesen

Bilanz der Datenschutz-Grundverordnung

11.06.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Politik & Wirtschaft, Recht

Der Bundesdatenschutzbeauftragte sieht in der seit einem Jahr angewandten Datenschutz-Grundverordnung in Europa eine Erfolgsgeschichte. Fast 150.000 Anfragen und Beschwerden mit DSGVO-Bezug sind seit Mai 2018 bei Datenschutzbehörden in Europa aufgelaufen – davon rund 90.000 Benachrichtigungen über Datenschutzverletzungen

Weiterlesen

Die besondere Veranstaltung beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2019: Digitalisierung – Wendepunkt in der Diabetesversorgung

11.06.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Krankenversicherung

Die digitale Transformation im Gesundheitswesen ist mächtig auf dem Vormarsch. Gesundheitsminister Spahn erhöht durch sein neues Digitale Versorgung Gesetz (DVG) die Schlagzahl und krempelt Prozesse und Strukturen um. Dabei stellt digitale Versorgung in der Diabetesversorgung schon heute einen Wendepunkt dar, weil hier der digitale Fortschritt besonders enorm ist. Neue Technologien in der Glukosemessung und digitale Anwendungen sind mittlerweile tragende Säulen in der Diabetestherapie. All das trägt zu einer deutlichen Steigerung des Nutzens in Prävention und Therapie bei Patientinnen und Patienten bei. Die behandelnden Ärztinnen und Ärzte verbessern dadurch ihr Therapieregime und die individuelle Versorgungssteuerung. Das alles wurde im Rahmen eines hochkarätig und interdisziplinär besetzten Afternoon-Talks beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin am 22.5.2019 besonders deutlich. 

Weiterlesen
Anzeige