Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Nachrichten

15. Generalversammlung des Netzwerk Case Management Schweiz in Luzern

15.04.2019, medhochzwei
Case Management, Politik & Wirtschaft

Die 15. Generalversammlung des Netzwerk Case Management Schweiz ist erfolgreich verlaufen. Nach der Begrüßung durch die Präsidentin, Christine Rex, wurde dem Protokoll der letztjährigen GV und dem Jahresbericht 2018 zugestimmt.

Weiterlesen

Viele Fehltage durch psychische Erkrankungen – Psychotherapeuten fordern klare Maßnahmen

15.04.2019, Medhochzwei
Psychotherapie, Politik & Wirtschaft

„Die aktuellen Zahlen von Arbeitsausfällen aufgrund von psychischen Erkrankungen unterstreichen die Dringlichkeit von gezielten Maßnahmen zur Verbesserung der Situation psychisch kranker Menschen“, kommentiert Dipl.-Psych. Barbara Lubisch, Bundesvorsitzende der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung (DPtV) die Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (Bundestags-Drucksache 19/8159) „Dazu gehört die Sicherstellung einer ausreichenden Zahl an Therapieplätzen ebenso wie die Einbeziehung der psychischen Gesundheit in die betriebliche Gesundheitsförderung und Maßnahmen der Prävention.“

Weiterlesen

Deloitte-Report: Digitalisierung birgt große Herausforderungen

15.04.2019, Sven C. Preusker
Digital Health, Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Der Alltag der Menschen wird immer stärker von der Digitalisierung durchdrungen. Das wirkt sich ebenfalls auf Bereiche aus, die eher von traditionellen Strukturen und Mechanismen geprägt sind – wie etwa das Gesundheitswesen. Der digitale Wandel bietet hier eine große Chance, bringt aber auch Herausforderungen für alle Akteure mit sich. Der Deloitte-Report „Digitalisierung des Gesundheitsmarkts“, der im Auftrag des GKV-Spitzenverbands entstanden ist, untersucht die daraus entstehenden Implikationen.

Weiterlesen

Bundesrat sieht Änderungsbedarf am Studiengang Psychotherapie

15.04.2019, Sven C. Preusker
Hintergrund, Psychotherapie, Politik & Wirtschaft

Der Bundesrat hat am 12. April ausführlich zu den Plänen der Bundesregierung Stellung genommen, an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen mit dem Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz einen neuen Studiengang Psychotherapie einzurichten. Für nicht ausreichend hält der Bundesrat die im neuen Studiengang vorgesehenen Praxisanteile: Sie fallen im Vergleich zur bisherigen Ausbildung zum Psychotherapeuten deutlich geringer aus. Er spricht sich deshalb dafür aus, in Anlehnung an die ärztliche Approbation im weiteren Gesetzgebungsverfahren zu prüfen, ob der Praxisanteil durch ein Praktisches Jahr oder Praktisches Semester gestärkt werden kann.

Weiterlesen

VKA bietet rechtliche Absicherung zum Ärztetarifvertrag an

12.04.2019, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

KMi (scp) - Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hat dem Marburger Bund nach den Warnstreiks vom 10. April 2019 heute ein neues Angebot zur dauerhaften Absicherung des Tarifvertrags für die Ärzte unterbreitet. Inhaltlich enthält das Angebot die Regelungen zum Tarifeinheitsgesetz, die der Marburger Bund gleichlautend zum Beispiel mit den BG-Kliniken vereinbart hat.

Weiterlesen
Anzeige