Nachrichten

Psychische Belastung des Gesundheitspersonals auch nach Pandemie-Ende unverändert hoch

13.06.2024, Dr. Kristina Mann
Coronavirus, Heilberufe, Krankenhaus, Pflege, Prävention, Wissenschaft & Forschung

In einer aktuellen Studie zur psychischen Gesundheit von Gesundheitsfachkräften in Deutschland und Österreich während der COVID-19-Pandemie zeigen die Ergebnisse, dass die psychische Belastung im Verlauf der Pandemie konstant blieb, ohne Anzeichen einer Gewöhnung an die belastende Situation.

Weiterlesen

DAlzG fordert Priorität für Thema „Demenz“ bei Europawahl

23.05.2024, medhochzwei
Demenz, Politik & Wirtschaft, Wissenschaft & Forschung

Gemeinsam mit Alzheimer Europe und anderen nationalen Alzheimer-Gesellschaften fordert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) die Kandidatinnen und Kandidaten im aktuellen Europawahlkampf auf, sich für das Thema „Demenz“ einzusetzen und die von den Gesellschaften gemeinsam aufgesetzte „Absichtserklärung Demenz zur Europawahl“ zu unterzeichnen.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz zur Unterstützung der Krankenhaushygiene

22.05.2024, Prof. Hans Böhme, Healthcare & Hospital Law
Gesundheitsversorgung, Innovationen, Krankenhaus, Wissenschaft & Forschung

Nosokomiale Infektionen sind ein ernstes Gesundheitsproblem. Pneumonien, Sepsen, postoperative Wundinfektionen und Harnwegsinfektionen, die im Krankenhaus erworben wurden, können schwerwiegende Krankheitsverläufe und Komplikationen verursachen, die den Krankenhausaufenthalt erheblich verlängern oder sogar zum Tod führen können.

Weiterlesen

Schwerverletzte: KI in der Notaufnahme kann Behandlung unterstützen

24.04.2024, Sven C. Preusker
Digital Health, Wissenschaft & Forschung, KI & Technik

Ein aktuelles Whitepaper des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS) untersucht, welche Möglichkeiten sich durch zwei neue KI-Prototypen für den medizinischen Bereich ergeben. Das Papier mit dem Titel „Künstliche Intelligenz im Schockraum: Wie Agenten und Foundation-Modelle bei der Versorgung Schwerverletzter helfen“ geht auf die im Projekt „TraumAInterfaces“ entwickelten KI-Prototypen „TraumAgent“ und „FormAssistant“ ein, die auf Foundation-Modellen und Large-Language-Modellen (LLM) basieren.

Weiterlesen

Vorbehaltsaufgaben: neue Publikationen zu Grundlagen und Einordnung

11.04.2024, Sven C. Preusker
Pflege, Politik & Wirtschaft, Wissenschaft & Forschung

Die Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) hat jetzt gemeinsam mit dem Think Tank Vorbehaltsaufgaben (TT VA) eine Publikation zu den Grundlagen und zur Einordnung des Vorbehaltsrechts herausgegeben. Bereits seit 2020 gilt das Pflegeberufegesetz, in dem auch das neue Vorbehaltsrecht der Pflegeberufe geregelt ist.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige