Nachrichten

Erhöhte Sterblichkeit in Deutschland

01.12.2022, Dr. Stefan Arend
Alternsforschung, Politik & Wirtschaft

Im Oktober 2022 sind in Deutschland nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 92.954 Menschen gestorben. Diese Zahl liegt 19 % oder 14.560 Fälle über dem mittleren Wert (Median) der Jahre 2018 bis 2021 für diesen Monat. Während zu Beginn des Monats die Sterbefallzahlen sowie ihre Differenz zum Vergleichswert deutlich angestiegen sind, gingen beide Werte am Ende des Monats wieder zurück. Auch die COVID-19-Todesfallzahlen erreichten Mitte des Monats ein zwischenzeitliches Maximum, können die Differenz aber nur zum Teil erklären.

Weiterlesen

Deutscher Alterssurvey präsentiert Daten zur Situation von Pflegenden von Menschen mit Demenz

01.12.2022, Dr. Stefan Arend
Alternsforschung, Pflege, Demenz, Heilberufe

Auf Grund der demografischen Alterung der Bevölkerung wird erwartet, dass der Anteil demenziell erkrankter Menschen zunehmen wird. Einen erheblichen Anteil daran, dass es Menschen mit Demenz gut geht und sie so lange wie möglich in ihrer eigenen häuslichen Umgebung bleiben können, tragen unterstützende und pflegende Angehörige, Freunde und Nachbarn.

Weiterlesen

Neue Folge des Demenz-Podcasts: Zukunftsvisionen des Wohnens

10.11.2022, medhochzwei
Demenz, Alternsforschung, Versorgungskonzepte

Stellen Sie sich einmal vor: Pflegebedürftige Menschen bekommen durch einen Heimaufenthalt die Chance, wieder nach Hause zurückzukehren, Pflegekräfte können den eigenen Anspruch an ihren Beruf umsetzen und leben und die Kosten sind niedriger als in der herkömmlichen Pflege. Eine Utopie? Nein! Hören Sie mehr über das Konzept im neuen Demenz-Podcast.

Weiterlesen

Demenz: Ratgeber mit Tipps für Partnerinnen und Partner

10.11.2022, medhochzwei
Demenz, Pflege, Alternsforschung

Der jetzt erschienene Demenzratgeber des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) bietet alltagsbezogene Tipps für Partnerinnen und Partner von Menschen mit Demenz, um die Beziehung und den Alltag möglichst gut zu gestalten. Für die 12. Auflage wurde der Ratgeber aktualisiert und überarbeitet. 

Weiterlesen

Neue Bildwelt der Demenz

02.11.2022, Dr. Stefan Arend
Demenz, Alternsforschung

Desideria Care Preis für Fotografie 2022 – Demenz neu sehen


Ohne Zweifel: Sie sind außergewöhnlich, sehr persönlich und machen Mut. Aus mehr als 450 Fotografien von 57 Bewerberinnen und Bewerbern wählte die Jury vier Arbeiten aus, erstmals mit dem „Desideria Care Preis für Fotografie 2022 – Demenz neu sehen“ in München prämiert wurden. Mit dem neuen Fotopreis will der gemeinnützige Verein Desideria Care e.V. das Bild von Demenz in der öffentlichen Wahrnehmung verändern.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige