Nachrichten

Masernfälle nehmen weltweit zu

16.08.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe

Nach den aktuellen Zahlen der WHO gab es in den ersten sechs Monaten des Jahres die höchste Zahl an gemeldeten Masernfällen seit 2006, weswegen von einem bemerkenswerten globalen Anstieg gesprochen wird.

Weiterlesen

BARMER Arzneimittelreport 2019: Impflücken bei Kleinkindern größer als bislang bekannt

09.08.2019, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe

Masern zählen zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten des Menschen. Weltweit sind nach Schätzungen der WHO 110.000 Menschen an Masern im Jahr 2017 gestorben. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt insgesamt 13 Impfungen.

Weiterlesen

Rechtzeitige Änderung des Lebensstils kann Erblindungsrisiko bei altersabhängiger Makula-Degeneration (AMD) erheblich senken

09.08.2019, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe

Die altersabhängige Makula-Degeneration (AMD) ist die häufigste Ursache für Erblindung im höheren Alter in den westlichen Ländern. Bei der AMD geht die zentrale Sehschärfe teilweise oder ganz verloren.

Weiterlesen

GKV-SV: Bundesweite Hebammensuche online geschaltet

02.08.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe

Die Hebammensuche gestaltet sich in einigen Regionen in Deutschland schwer. Der Grund: Bei den öffentlich zugänglichen Anlaufstellen für Schwangere oder über das Internet sind vergleichsweise wenige Hebammen mit ihren Kontaktdaten gelistet.

Weiterlesen

DKG kritisiert BSG-Urteil zur Vergütung der Beatmung von Frühchen

02.08.2019, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Krankenversicherung, Recht, Heilberufe

KMi (scp) – Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) kritisiert ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichts (B 1 KR 13/18 R) zur Beatmung bei Frühgeborenen scharf. Mit seiner aktuellen Rechtsprechung zu Beatmungsleistungen bei Frühgeborenen habe der 1. Senat des Bundessozialgerichts erneut eine Entscheidung gegen fundierte medizinische Erkenntnisse getroffen, so die DKG.

Weiterlesen
Anzeige