Nachrichten

FES legt Vorschläge für Reform der psychosozialen Versorgung vor

13.06.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe, Psychotherapie

Zwei Jahre hat sich eine Expertengruppe unter dem Dach der Friedrich-Ebert-Stiftung mit Ideen für eine Reform der psychosozialen Versorgung beschäftigt. Analysen und Vorschläge wurden jetzt in einem neuen Positionspapier zusammengefasst.

Weiterlesen

vdek unterstützt Krankenhäuser und stationäre Pflegeeinrichtungen in der betrieblichen Gesundheitsförderung

13.06.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe

Um die Arbeitsfähigkeit von Pflegekräften und allen anderen Beschäftigtengruppen zu erhalten bzw. zu stärken und um eine gesunde Arbeitsumgebung zu schaffen, haben die Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk, HEK) das Konzept „MEHRWERT:PFLEGE“ entwickelt.

Weiterlesen

DGHO aktualisiert Studie zum onkologischen Versorgungsbedarf in Deutschland

11.06.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe

Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e. V. hat eine neue Studie zur Entwicklung häufiger Krebsarten vorgelegt. Danach werden als Folge von demografischem Wandel und medizinischem Fortschritt die Anforderungen an die Krebsversorgung in Deutschland bis 2025 deutlich steigen. Nicht nur die Zahl der neu diagnostizierten Krebspatientinnen und -patienten nimmt voraussichtlich um rund 10 Prozent zu. Auch die Zahl der Menschen, die mit Krebs leben, wird in Deutschland stark ansteigen, genauso wie die Zahl der Krebserkrankten mit chronischen Begleiterkrankungen.

Weiterlesen

Organspende: Die meisten Wartelistenpatienten sind chronisch nierenkrank

31.05.2019, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Von den rund 9.700 Menschen in Deutschland auf der Warteliste für eine Organspende hoffen etwa 8.000 Patienten auf eine Nierentransplantation; die Wartezeit liegt für sie im Durchschnitt bei sechs Jahren.

Weiterlesen

Empfehlungen der Stiftung Auge zur Verbesserung der augenärztlichen Versorgung von Heimbewohnern auf Basis der OVIS Studie

31.05.2019, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Pflege, Demenz, Heilberufe

Das Ausmaß der Sehverschlechterung bei Seniorinnen und Senioren steht in engem Zusammenhang mit einer Abnahme der geistigen Leistungsfähigkeit, so das Ergebnis einer im renommierten Journal of the American Medical Association (JAMA) veröffentlichten Studie mit über 2.500 Studienteilnehmern.

Weiterlesen
Anzeige