Nachrichten

G-BA: Neue Versorgungsformen – 33 Ideenskizzen erreichen erste Förderstufe

12.01.2021, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Politik & Wirtschaft, Versorgungskonzepte

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat erstmals im neuen zweistufigen Antragsverfahren 33 Ideenskizzen aus dem Förderbereich der neuen Versorgungsformen ausgewählt. Die Verantwortlichen dieser ausgesuchten Projekte können nun die nächste Stufe des Verfahrens angehen.

Weiterlesen

11. BMC-Kongress am 19. – 20. Januar 2021

14.12.2020, Bundesverband Managed Care e. V.
Veranstaltungen, Versorgungskonzepte, Digital Health

Die Veranstaltung findet größtenteils auf einer virtuellen Kongressplattform statt, zusätzlich werden einige Foren live in Berlin durchgeführt. In insgesamt 46 Foren geben renommierte PraktikerInnen und WissenschaftlerInnen Impulse und teilen Einblicke aus Best Practices.

Weiterlesen

Prof. Stefanie Scholz und Roland Engehausen über das Buch "Innovationsfonds – Transfer in die Regelversorgung"

11.12.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Versorgungskonzepte

Prof. Stefanie Scholz und Roland Engehausen, Herausgeber des Titels „Innovationsfonds – Transfer in die Regelversorgung" sprechen im Interview mit KMi-Chefredakteur Sven C. Preusker unter anderem über die Frage, ob und wie der Transfer erfolgreicher, durch den Innovationsfonds geförderter Projekte in die Regelversorgung gelingen kann.

Weiterlesen

AOK: Vernetztes Gesundheitssystem für die Zukunft

09.12.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Versorgungskonzepte, Management

Beim digitalen AOK-Forum live am 3. Dezember unter dem Stichwort „Ambulantisierung im ländlichen Raum“ forderten Gesundheitspolitiker und Experten eine weitreichende Reform der Krankenhauslandschaft.

Weiterlesen

Corona-Pandemie – G-BA verlängert Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung

09.12.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Versorgungskonzepte, Krankenversicherung

Wer an leichten Atemwegserkrankungen leidet, kann auch über den Jahreswechsel hinaus telefonisch bis zu 7 Tage krankgeschrieben werden.

Weiterlesen
Anzeige