Nachrichten

Hybrides Arbeiten – Hybrides Führen – Gesundes Führen: Dies und Vieles mehr auf Betriebliches GesundheitsManagement2022

13.06.2022, MCC – Management Center of Competence
Veranstaltungen, Management, Coronavirus

Professionelles Gesundheitsmanagement verbessert die Attraktivität und Bindekraft eines Unternehmens. Die großen unternehmerischen Anstrengungen zur Bewältigung von Digitalisierung, Globalisierung und Demographie lassen sich nur mit Menschen bewältigen, die ihren Aufgaben mit hoher Energie aus intrinsischer Motivation nachgehen. Dem Produktionsfaktor „Mensch“ gilt es daher, beim BGM die höchstmögliche Aufmerksamkeit zu schenken!

Weiterlesen

Der Ausbruch – War die Pandemie vermeidbar?

01.06.2022, Dr. Stefan Arend
Coronavirus

Beeindruckende und zugleich erschreckende TV-Dokumentation zu den ersten Wochen der Corona-Pandemie:

Der Ausbruch – War die Pandemie vermeidbar?

Corona hat Millionen von Menschenleben gefordert und die Welt zeitweise zum Stillstand gebracht. War es wirklich unvermeidbar, dass die Pandemie ein solches Ausmaß annahm? Dieser Frage geht eine aktuelle und beeindruckende TV-Dokumentation nach, die Mitte Mai im ZDF gezeigt wurde und die man gesehen haben sollte. Der Film ist weiterhin in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Weiterlesen

Pronova BKK: Zwei Drittel der Deutschen klagen über gesundheitliche Auswirkungen der Pandemie

16.05.2022, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Coronavirus, Psychotherapie

Corona hat auch körperlich Spuren hinterlassen: Insgesamt nehmen 65 Prozent der Deutschen nach zwei Jahren Pandemie gesundheitliche Folgen bei sich wahr. Neben Bewegungsmangel (35 Prozent) und Rücken- sowie Nackenschmerzen (27 Prozent) stellt ein Viertel der Deutschen psychische Probleme bei sich fest.

Weiterlesen

Rückgang der weltweiten Lebenserwartung durch Corona

02.05.2022, Dr. Stefan Arend
Alternsforschung, Coronavirus

Die Corona-Pandemie hat offensichtlich erstmals seit 1950 für einen Rückgang der weltweiten Lebenserwartung gesorgt. Das geht aus Berechnungen von Patrick Heuveline vom „California Center for Population Research“ in Los Angeles hervor, die in der März-Ausgabe des Magazins „Population and Development Review“ veröffentlicht wurden.

Weiterlesen

Jahresbericht 2021 der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe vorgelegt

06.04.2022, medhochzwei
Heilberufe, Coronavirus, Politik & Wirtschaft, Digital Health

Die Schlaganfall-Versorgung in Deutschland geschieht auf hohem Niveau – daran hätten auch zwei Jahre Pandemie nichts ändern können, heißt es von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zu ihrem Jahresbericht 2021. Potenziale für weitere Verbesserungen sieht die Stiftung vor allem in der Nachsorge, dort habe die Pandemie deutliche Auswirkungen gezeigt. Viele Betroffene berichteten demnach von zeitweise deutlichen Einschränkungen in der therapeutischen Versorgung.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige