Nachrichten

KMi-Talk: Ungewisse Zukunft für die stationäre Versorgung? – Nun die richtigen Weichen stellen

21.06.2022, medhochzwei Verlag
Veranstaltungen, Interviews, Politik & Wirtschaft, KMi Nachrichten

Was muss in den nächsten Jahren passieren, um die stationäre Versorgung und die Gesundheitsversorgung insgesamt in die Zeit nach der Corona-Pandemie zu bringen? Darauf will der diesjährige KMi-Talk einen Ausblick geben. Die wachsende Konzentration auf dem Krankenhausmarkt, die Überwindung der Sektorengrenzen und die nachhaltige Digitalisierung sind nur ein Teil der Prozesse, die die Versorgung nachhaltig zum Wohle der Patientinnen und Patienten verändern können.

Weiterlesen

Studie: Auf Intensivstationen fehlen bis zu 50.000 Pflegekräfte

01.06.2022, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Pflege, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

KMi (scp) – Eine heute (01.06.) veröffentlichte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass bundesweit bis zu 50.000 Vollzeitkräfte in der Intensivpflege der Krankenhäuser fehlen. Die von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie des Gesundheitssystemforschers Prof. Dr. Michael Simon untersucht, wie groß der Personalmangel tatsächlich ist, wo die Ursachen des Problems liegen und welche Schritte Politik und Krankenhausbetreiber zu einer Lösung nehmen müssten.

Weiterlesen

Jung übernimmt Vorsitz im Bundesrats-Gesundheitsausschuss

20.05.2022, Sven C. Preusker
Köpfe, KMi Nachrichten

KMi (scp) – Einstimmig hat der Bundesrat jetzt Dr. Magnus Jung, Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit des Saarlandes (SPD), zum neuen Vorsitzenden seines Gesundheitsausschusses gewählt.

Weiterlesen

Gesundheitsausschuss billigt Corona-Bonus für Pflegekräfte

18.05.2022, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) – Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat heute (18. Mai) den Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen zum Corona-Pflegebonus in geänderter Fassung mit breiter Mehrheit gebilligt. Für die Vorlage stimmten neben den Koalitionsfraktionen von SPD, Grünen und FDP auch die Fraktionen von Union und AfD, die Linke enthielt sich. Der Gesetzentwurf soll am 19. Mai im Bundestag verabschiedet werden.

Weiterlesen

Lauterbach stellt Krankenhaus-Kommission vor

02.05.2022, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Köpfe

KMi (scp) – Der Bundesminister für Gesundheit, Prof. Karl Lauterbach, hat die „Regierungskommission für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung“ berufen. Besetzt ist die Kommission mit 15 Expertinnen und Experten aus der Versorgung (Pflege und Medizin), der Ökonomie, der Rechtswissenschaften und einem an das BMG angebundenen Koordinator. Erarbeitet werden sollen schriftliche Stellungnahmen zu einzelnen Fragen der Krankenhausversorgung. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, sollen die Empfehlungen Grundlagen für Krankenhausreformen ab dem Jahr 2023 werden,  hieß es aus dem Ministerium.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige