Ihr Verlag für Fachmedien im Gesundheitswesen

Nachrichten

Rhön-Klinikum AG erwirbt Minderheitsbeteiligung an Softwareanbieter Tiplu GmbH

13.02.2019, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Digital Health, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) – Die Rhön-Klinikum AG erwirbt im Rahmen einer strategischen Partnerschaft eine Minderheitsbeteiligung an dem Hamburger Softwareanbieter Tiplu GmbH. Das 2016 gegründete Unternehmen Tiplu hat sich auf fallbegleitendes Kodieren und Erlössicherung durch den Einsatz semantischer Textanalysen in Krankenhausdokumenten, wie zum Beispiel Arztbriefen, Laborbefunden oder OP-Dokumentation spezialisiert.

Weiterlesen

„Hospiz light“: Müntefering sieht Pflegeheime unter Druck

23.01.2019, Hans-Bernhard Henkel-Hoving
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

KMi (hbhh) - Der Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO), Franz Müntefering (79), hat eine ausreichende finanzielle Basis für die Betreuung von Pflegeheim-Bewohnern am Lebensende und eine flächendeckende ambulante Palliativversorgung angemahnt. Wie der ehemalige Bundesarbeitsminister auf dem Jahreskongress des Bundesverbands Managed Care (BMC) in Berlin feststellte, hätten Pflegeheime immer mehr die Funktion eines „Hospiz light“ übernommen.

Weiterlesen

Median übernimmt Kliniken Wied

15.01.2019, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) - Die Median Gruppe übernimmt die Kliniken Wied GmbH & Co. KG. Die Verträge zur Übernahme der Kliniken Wied durch Median wurden bereits am 19.12.2018 unterzeichnet. Die Übernahme soll voraussichtlich Ende Februar 2019 mit Erfüllung der formellen Vollzugsbedingungen abgeschlossen sein.

Weiterlesen

Neue Notfallversorgung, erneute Insolvenz und Rhön auf neuen Wegen

14.01.2019, medhochzwei
KMi Nachrichten, Management, Politik & Wirtschaft

Nun nimmt die Umstrukturierung der Notfallversorgung Fahrt auf, aber der Kurs von Gesundheitsminister Jens Spahn gefällt nicht allen. Der CDU-Politiker hat Eckpunkte vorgelegt und plant statt eines minimal-invasiven Eingriffs eine Großoperation. Klinikambulanzen, ärztlicher Bereitschaftsdienst, Leitstellen und Rettungswesen stehen vor einer fundamentalen Neuaufstellung. Was der Minister genau vorhat und wie die Akteure im Gesundheitswesen reagieren, fassen wir in der neuen Ausgabe zusammen.

Weiterlesen

Lübecker Herzchirurgin wird Patientenbeauftragte

09.01.2019, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Köpfe

KMi (scp) – Nachdem der Posten seit Anfang November vakant war, soll es nun bald eine neue Patientenbeauftragte der Bundesregierung geben. Die Lübecker Herzchirurgin Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU), seit 2017 Bundestagsabgeordnete, soll auf Ralf Brauksiepe (CDU) folgen. Brauksiepe war Anfang November aus dem Parlament ausgeschieden und in die Geschäftsführung des Wohnungsunternehmens Vivawest eigetreten.

Weiterlesen
Anzeige