Nachrichten

Annahmefrist für öffentliches Asklepios-Übernahmeangebot für Rhön-Aktien hat begonnen

08.04.2020, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) – Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA („Asklepios“ oder der „Bieter“) hat heute (08.04.) die Angebotsunterlage für ihr freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für sämtliche  nennwertlose auf den Inhaber lautende Stückaktien der Rhön-Klinikum AG (ISIN: DE0007042301) veröffentlicht.

Weiterlesen

Meldung ans Intensivregister soll verpflichtend werden

06.04.2020, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Coronavirus, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) – Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat heute (06.04.) den Referentenentwurf einer Verordnung vorgelegt, der die Meldung der vorhanden, belegten und freien Kapazität an Intensivbetten in Krankenhäusern mit Intensivstationen verpflichtend machen soll.

Weiterlesen

COVID-19: Pflegende schnell für Beatmung qualifizieren

03.04.2020, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Coronavirus, Pflege, Management

KMi (scp) – Die Sektion Pflegeforschung und Pflegequalität der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hat eine Arbeitshilfe für die strukturierte Step-up-Qualifizierung von Pflegenden entwickelt. Zur Betreuung der zusätzlich auf die Krankenhäuser zukommenden Patienten mit COVID-19-Erkrankungen müssten derzeit zahlreiche Pflegekräfte für die Betreuung bei Intensivtherapie und Beatmung qualifiziert werden, so Sektionssprecher Tilmann Müller Wolff.

Weiterlesen

Veit verlässt das IQTIG

31.03.2020, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Köpfe

KMi (scp) – Dr. Christof Veit beendet seine Funktion als Leiter des IQTIG zum Ende des Jahres. Nach sechs Jahren Tätigkeit für das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) beendet er zum regulären Vertragsende seine Funktion als Leiter des Instituts. Das teilte der Sprecher des Vorstands, Dr. Wolfgang Eßer, heute (31.03.) mit.

Weiterlesen

G-BA setzt Dokumentations- und Nachweispflichten teilweise aus

27.03.2020, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Coronavirus

KMi (scp) – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner heutigen (27.03) Sitzung weitreichende Maßnahmen zur Entlastung von Krankenhäusern und Ärzten sowie zum Schutz vor Infektionsrisiken beschlossen. Unter anderem werden damit die Dokumentations- und Nachweispflichten teilweise ausgesetzt.

Weiterlesen
Anzeige